Starbesetzt und auf originelle Art unterhaltsam: Drei miteinander verwobene Filmkomödien beleuchten das Leben der "Best Ager", wenn die Kinder das Haus verlassen haben.
Spiderman rettet mal wieder die Menschen - und das süße Mädchen von nebenan. Sehenswert ist "The Amazing Spider-Man" trotzdem.
Box-Weltmeister Tyron Zeuge muss seinen WBA-Titel im Supermittelgewicht erstmals verteidigen. Der Gegner ist ein schlagkräftiger Bekannter.
Eine Wiedervereinigung und Neues von Helene Fischer: Florian Silbereisen lädt zu einem Abend voller Premieren.
Auf das Timing kommt es an: In seinem Lichtbilderabend bei ProSieben zeigt "Galileo"-Moderator Aiman Abdallah nun Fotos, die genau "im entscheidenden Moment aufgenommen" wurden.
Was wie ein Sexualdelikt aussieht, entpuppt sich als Notwehr gegenüber einer Auftragskillerin. Solo für den Ex-"Tatort"-Kommissar Dominic Raacke im 70. Fall des "starken Teams".
Gangster unter sich: "Son Of A Gun" erzählt eine ziemlich überladene Verbrecher-Geschichte von Liebe und Verrat, gespickt mit ein paar schicken Action-Szenen.
Die irische Serie mit "Game of Thrones"-Star Iain Glen geht im ZDF in eine dritte Staffel. Es bleibt düster.
Es dauert eine ganze Weile, bis der aktuelle Kölner "Tatort" an Fahrt gewinnt. Aber am Ende eröffnet sich die ganze tragische Geschichte aus einer Einfamilienhaus-Siedlung.
Tief in die Kolportagekiste greift diesmal der "Herzkino"-Sonntagabend im ZDF. Eine Herztransplantation steht im Mittelpunkt des optisch opulenten Streifens.
Die deutsche Nationalmannschaft muss in der WM-Qualifikation im fernen Aserbaidschan antreten. RTL zeigt das Länderspiel live aus Baku.
Im Jahr eins nach dem Rücktritt von Weltmeister Nico Rosberg hofft RTL wieder auf mehr Zunder in der Formel 1. Dafür sorgen soll der junge Draufgänger Max Verstappen. Der Niederländer ist am Start zum Auftakt der Formel-1-Saison in Melbourne, der wie gewohnt bei RTL und auch bei Sky zu sehen ist.
Die zweiteilige Naturdokumentation "Wildes Spanien" von Hans-Peter Kuttler zeigt das Urlaubsland abseits der großen Besucherströme.
Die Autorin Eva Schötteldreier hat sich die Frage gestellt, ob ihre Rente später auch reichen würde. Die Antworten, die die 50-Jährige gefunden hat, fallen ernüchternd aus.
Was passiert mit den jungen Flüchtlingen in Deutschland, die als "verschwunden" gelten? Die Journalistinnen Natalie Amiri und Anna Tillack begaben sich auf ihre Spuren und entdeckten Missstände, über die unbedingt gesprochen werden muss.
Regisseur Oliver Hirschbiegel zaubert mit seinem ZDF-Dreiteiler ein kinoreifes Agentendrama aus dem geteilten Berlin der 70-er.
Das Bayerische Fernsehen versucht sich in einem weiteren Sport-Talk. Der "Einwurf" allerdings versprüht Stammtisch-Flair. Das neue Format sendet aus einem Münchner Wirtshaus.
ARTE ackert sich durch eine Gesellschaft in der Leistungsfalle: Inmitten dieser sitzen viele Chefs der großen Konzerne. Das führt zu mitunter psychopathischen Zügen, wie der Film "EGOnomics" von Katja Duregger zeigt.
"37°" begleitet drei junge Männer auf dem letzten Abschnitt zu ihrem besonderen Beruf. Claudius, Benjamin und Sadiq wollen Geistliche werden. Als angehende Priester, Rabbiner und Imam machen sie sich auf ihren jeweiligen Weg zu Gott.
Die findige Sekretärin Klara Degen (Wolke Hegenbarth) unterstützt die Kripo Harz bei deren Ermittlungen - und hat auch in den neuen Fällen der Serie "Alles Klara" gegenüber den Polizisten meist die Nase vorn.
Die Psychologin Greta hat ihren Mann verloren. Stefanie, die Patientin und Geliebte ihres Mannes, möchte fortan ihre Patientin sein. Ein schwieriges Unterfangen.
Michael Kessler reist erneut durch die Jahrzehnte. Diesmal fragt er, wie die Deutschen ihre Freizeit verbringen.
Der düstere Western "No Country for Old Men" bekam 2008 gleich vier Oscars. Nun ist der junge Klassiker bei kabel eins erneut zu sehen.
Die neue VOX-Serie "Ransom" basiert auf echten Entführungsfällen. Um einen französischen Verhandlungsexperten hat Serienschöpfer Frank Spotnitz einen fiktiven Charakter gestrickt.
Das beeindruckende Porträt von Belinda Sallin zeichnet das Leben des Schweizer Fotokünstlers Hannes Schmid nach. Das ist überraschend spannend. Eine Länge von 50 Minuten reicht dafür kaum aus.
Katrin Wiedemann (Nicolette Krebitz) befindet sich in ihrer eigenen Hölle - einer Patchwork-Familie. Doch es hilft nichts, irgendwie muss man sich der Familie zuliebe ja zusammenraufen.
Die Ärzte operieren fleißig weiter: ProSieben zeigt die 13. Staffel "Grey's Anatomy".
Marvels Superhelden-Sondereinsatzkommando "The Avengers" rauft sich zusammen, um die Welt zu retten.
In einem Seniorenheim an der Ostsee wird ein alter Herr erschossen. Lona, die Dorfpolizistin (Henny Reents), vermutet, dass der Anschlag eigentlich ihrem Vater gegolten habe.
Falschaussagen vor Gericht müssen nicht zwangsläufig bewusste Lügen sein. Oftmals spielt nur das Gedächtnis einen Streich - zum eigenen Schutz. Wie weitreichend die Folgen sogenannter Scheinerinnerungen sein können, zeigt ein Film von Klaus Neumann und Hendrik Löbbert, der nun bei 3sat zu sehen ist.
Studieren kann sehr schwer sein: vor allem, wenn ein lästiger Serienmörder auf dem Campus sein Unwesen treibt.
Auch wenn inzwischen einiges besser wurde, man hörte es immer noch: Die Deutschen können das einfach nicht mit dem seriellen Erzählen. Die Deutschen vielleicht nicht - aber die Österreicher schon!
In Österreich geht es gerade lustig zu. Hier entsteht ein Spielfilm der "Rosenheim-Cops", der voraussichtlich im Winter ausgestrahlt wird.
Erst wird die Kultur zerstört, dann leiden die Völker! - Ein Kulturdoku-Projekt rund um Schauspieler Hannes Jaenicke will einen engagierten Beitrag dazu leisten, dass die Geschichte nicht vergessen wird.
Der Weg in die Freiheit: A&E fokussiert sich auf das Thema Sekten. Ab 20. April, immer donnerstags, 20.15 Uhr, zeigt der Pay-TV-Sender die ...
Gerade erst hat mit Amazon der erste Streaminganbieter eine eigenproduzierte Dramaserie made in Germany an den Start gebracht, da zieht RTL ...
Russia, zero points? Schon bevor der Eurovision Song Contest überhaupt startet, scheint die russische Kandidatin vor dem Aus zu stehen. Der ...
Nach dem Hype der vergangenen Wochen konnte man beinahe damit rechnen: Wie Amazon mitteilt, war die Premiere von "You Are Wanted" die erfolgreichste ...
Die ARD-Verantwortlichen feiern einen der besten Serienstarts seit Jahren: Sage und schreibe 8,3 Millionen Zuschauer schalteten am Dienstag ...