Pop Giganten: One Hit Wonder - Di. 21.03 - RTL II: 22.15 Uhr

Hat sich halt doch gelohnt

Das erfährt man nun auch nicht allenthalben: Fools Garden, eine Musik-Combo aus dem baden-württembergischen Pforzheim, schrieb den Hit "Lemon Tree" Mitte der 1990er-Jahre in gerade mal 20 Minuten. Platz eins damals in den deutschen Singlecharts war eine großartige Erfahrung, der Hit selbst eine Rentenabsicherung. Dank des überragenden Erfolgs dieses nur einen einzigen Songs kann die Band rund um Frontmann Peter Freudenthaler heute noch in China auf Tour gehen. Das erzählt der heute 54-Jährige in einer weiteren Ausgabe der RTL-II-Musik-Doku-Reihe "Pop Giganten".

Diese beschäftigt sich diesmal in rund 120 Minuten mit dem Phänomen "One Hit Wonder". Dahinter stecken Künstler, die genau einen Über-Song rausgehauen haben, weitere Erfolge jedoch ausgeblieben sind. Eine Frage der Doku ist, wie sie damit heute, mitunter Jahrzehnte nach ihrem diesem einen Erfolg, heute umgingen? Freudenthaler, der Sänger von Fools Garden, grinst. Dabei blickt er sehr weit nach Osten. Zu Wort kommen auch Lou Bega ("Mambo No. 5"), Nilz Bokelberg oder Anastasia Zampounidis, die beide bei einstigen Musiksendern wie VIVA und MTV einen Hit wie eben "Lemon Tree" angesagt hatten.

Andreas Schöttl
Im ARD-Ehedrama "Ich war eine glückliche Frau" erfährt eine Mutter, dass sie und ihr Ex-Mann über Jahre beobachtet wurden. Vom älteren pensionierten Paar nebenan.
Musik machen, um reich und berühmt zu werden? Der pure Spaß daran zählt so viel mehr! Keira Knightley strahlt, Mark Ruffalo grinst, und wir jauchzen mit.
Eine spannende Aufführung: Elijah Wood schlüpft in dem nervenaufreibenden Thriller "Grand Piano" in die Rolle eines Pianisten, der um sein Leben spielt.
Die Detectives Hardy und Miller lösen ihren letzten Fall: Auch die dritte "Broadchurch"-Staffel entfaltet noch einmal das ganze Suchtpotenzial dieser britischen Klasseserie.
Vergangenheitsbewältigung im Ländle: Der Stuttgarter "Tatort" weckte die Geister toter RAF-Terroristen.
Was macht Europa zu Europa? "Terra X" widmet sich mit Historiker Christopher Clark in "Der Europa-Saga" der Geschichte und Kultur des Kontinents.
Vier Kandidaten stehen zur Auswahl: Wer soll den Bambi als Deutschlands bester Moderator bekommen?
Kriminalklassiker mal anders: Zum 50. Geburtstag stellt die Sonderausgabe "Aktenzeichen XY ... gelöst!" aufgeklärte Verbrechen in den Mittelpunkt.
Wenn das kein Grund zur Freude ist - zumindest für langjährige "Sturm der Liebe" Fans. Denn sie sehen für neun Folgen einen alten Bekannten wieder: Lorenzo Patané als Robert Saalfeld.
Während eines Drehs in Köln wurde das Produktionsteam der ZDF-Krimiserie "Heldt"angegriffen. "Dort drehen wir nicht mehr", erklärte die Produzentin.
Für die Miniserie "Kleine Sünden" standen erstklassige deutsche Schauspieler vor der Kamera. Sie wird ab Januar beim Pay-Sender Heimatkanal zu sehen sein.