Lecker schmecker Wollny - Silvias beste Schnäppchenrezepte (Neue Folgen:) - Do. 23.03 - RTL II: 21.15 Uhr

Eine Lösung in Hack

Keine Chance der Tiefkühlpizza, sondern: "Ganz viel Hackfleisch!" - Silvia Wollny bringt es unverblümt auf den Punkt, wie sie etwas schafft, woran andere Hausfrauen gnadenlos scheitern. Die Großfamilien-Mama hat nicht weniger als elf Kinder zu bekochen - und das täglich! Dazu kommt noch Freund Harald. Auch der hat manchmal Hunger. In einer neuen Folge der etwas anderen Koch-Doku "Lecker schmecker Wollny" bei RTL II, bei der Mama Silvia zudem Spartipps gibt, steht sie diesmal vor einer besonderen Herausforderung. In einem dreigängigen Menü will sie die Lieblingsspeisen ihrer ganzen Familie vereinen. Ihre Lösung liegt beinahe selbstredend im Hack. Das Hauptgericht soll ein mit Gouda überbackener Geflügelhack-Burger werden, der abschließend mit Bolognese-Soße übergossen wird.

In einer ersten Staffel im Sommer vergangenen Jahres erzielte die Wollny-Koch-Doku durchaus ordentliche Quoten in der umworbenen Zielgruppe der 14- bis 49-jährigen Zuschauer. Der Zuspruch von rund acht Prozent lag insgesamt über dem Senderschnitt. Zugegebenermaßen sind die kreativen Koch-Ideen der Mama Wollny durchaus interessant. Ob sie allerdings zum Nachahmen geeignet sind, bleibt eine persönliche Geschmacksfrage - bei einem weiteren Vorschlag der Marke: Eis in den Geschmacksrichtungen Spinat und Sauerkraut, garniert mit einer Beilage aus Gyros ...

Andreas Schöttl
Warum ziehen junge Deutsche für den IS in den Kampf? Der hervorragende Zweiteiler "Brüder" versucht sich an einer Antwort.
Sönke Wortmann inszenierte Charlotte Roches Bestseller "Schoßgebete" (2013) als psychologische Neurotiker-Studie mit abgeklärtem Witz und ein bisschen Sex.
Erneut zählt Sonja Zietlow ihren beliebten, weil kurzweiligen Countdown. In einer neuen Folge listet sie "Die 25 bewegendsten Geschichten weltweit".
Endlich: Mit der Serie "Dark" läuft die erste deutsche Netflix-Eigenproduktion - und überzeugt als düsterer Mix aus Mystery, Zeitreise und Retro-Stil.
21.45 Uhr. Deutschland in bester "Nach dem Münster-Tatort"-Stimmung. Wenig deutete bei Anne Will auf ein unmittelbar bevorstehendes Ende der Sondierungsgespräche hin. Nur eins war klar: Neuwahlen oder eine Minderheitsregierung wollte niemand.
Ist es Kunst oder nur ein müder Gag? Boerne und Thiel schleppten sich durch eine seichte Kunstszene-Satire mit eingemeißelter Serienkiller-Groteske.
Seit gut 25 Jahren ist Wolfgang Bahro als Anwalt Jo Gerner bei der RTL-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" dabei. Nun erhält er eine eigene Webserie.
Einen Tag nach der Weltpremiere des Riesen-Events "Victoria's Secret Fashion Show 2017" zeigt RTL Living das Mode-Highlight aus Shanghai im TV.
War das Leben in den 80-ern wirklich so anders als heute? Janine und Lili Kunze machen den Check.
Im Mehrteiler "Zellers Reeperbahn" spielt der 60-jährige "Tatort"-Kommissar einen abgründigen Familienvater, Nachtclubbesitzer und Künstler. Dazu komponierte und singt Tukur zahlreiche Lieder im Film.
Thomas Ebeling verlässt ProSiebenSat.1. Die Ankündigung kommt nur wenige Tage, nachdem eine umstrittene Äußerung des Managers öffentlich wurde.