Kielings wilde Welt - Die Letzten ihrer Art (Terra X:) - So. 19.03 - ZDF: 19.30 Uhr

Zu Besuch beim seltensten Vogel der Welt

Der Kakapo ist der seltenste Vogel der Welt. Weniger als 150 Exemplare dieser flugunfähigen Papageien leben noch in Neuseeland, verteilt auf drei Inseln im Fjordland der Südinsel. Pro Jahr darf lediglich ein Filmteam in Begleitung von Vogelforschern auf eine dieser Inseln reisen, um die Tiere nicht noch mehr zu gefährden. Tierfilmer Andreas Kieling nutzte die Chance, um sich diesen vom Aussterben bedrohten Vogel einmal näher anzusehen. Ob der Kakapo überhaupt noch eine Überlebenschance hat? Im Zuge der "Terra X"-Dokumentation "Kielings wilde Welt - Die Letzten ihrer Art" besuchte der Tierfilmer außerdem Forschungsprojekte in Kasachstan, Namibia und Deutschland, um herauszufinden, wie Naturschützer und Biologen bedrohte Arten in Zukunft schützen wollen.

In Deutschland erfährt der Tierfilmer auch von einem Dilemma, das gar nicht so selten vorkommt: Artenschutz steht im Konflikt mit Naturschutz. Den zweiten Film "Kielings wilde Welt - Die Überlebenskünstler", in dem er unter anderem nach Griechenland und Japan reist, zeigt das ZDF am Sonntag, 26. März, 19.30 Uhr.

Amelie Heinz
Die Dokumentation "A Singular Man" zeigt, wie aus Elton John der Weltstar wurde, der er heute ist.
Die wahre Geschichte von Deutschlands erster Bankräuberin Gisela Werler kommt ins Fernsehen: als amüsante Bonnie und Clyde-Geschichte im Zeitgeist der 60-er.
Starbesetzt und auf originelle Art unterhaltsam: Drei miteinander verwobene Filmkomödien beleuchten das Leben der "Best Ager", wenn die Kinder das Haus verlassen haben.
Spiderman rettet mal wieder die Menschen - und das süße Mädchen von nebenan. Sehenswert ist "The Amazing Spider-Man" trotzdem.
Auch wenn inzwischen einiges besser wurde, man hörte es immer noch: Die Deutschen können das einfach nicht mit dem seriellen Erzählen. Die Deutschen vielleicht nicht - aber die Österreicher schon!
In Österreich geht es gerade lustig zu. Hier entsteht ein Spielfilm der "Rosenheim-Cops", der voraussichtlich im Winter ausgestrahlt wird.
Erst wird die Kultur zerstört, dann leiden die Völker! - Ein Kulturdoku-Projekt rund um Schauspieler Hannes Jaenicke will einen engagierten Beitrag dazu leisten, dass die Geschichte nicht vergessen wird.
Das gab es noch nie beim Eurovision Song Contest: Am Mittwoch war bekannt gegeben worden, dass die Ukraine Sängerin Julia Samoylova (27) ...
Der Weg in die Freiheit: A&E fokussiert sich auf das Thema Sekten. Ab 20. April, immer donnerstags, 20.15 Uhr, zeigt der Pay-TV-Sender die ...
Gerade erst hat mit Amazon der erste Streaminganbieter eine eigenproduzierte Dramaserie made in Germany an den Start gebracht, da zieht RTL ...
Russia, zero points? Schon bevor der Eurovision Song Contest überhaupt startet, scheint die russische Kandidatin vor dem Aus zu stehen. Der ...
Nach dem Hype der vergangenen Wochen konnte man beinahe damit rechnen: Wie Amazon mitteilt, war die Premiere von "You Are Wanted" die erfolgreichste ...