Kleine Ziege, sturer Bock - Fr. 21.04 - ARTE: 20.15 Uhr

Roadtrip mit Zicken

Das nennt man ein freies Leben: Jakob (Wotan Wilke Möhring) arbeitet als Elvis-Imitator in Altersheimen. Schnell ist es mit dem Junggesellenleben vorbei, als sich Julia (Julia Koschitz) meldet - eine Ex-Affäre, die Jakob nach zwölf Jahren eröffnet: Du bist Vater! Dass Tochter Mai (Sofia Bolotina) schon unterwegs ist, um Jakob zu treffen, passt ihm gar nicht in den Kram: Gerade erst hat er einen Job als Transporterfahrer angenommen und soll einen Ziegenbock nach Norwegen bringen. Kurzerhand nimmt er Mai einfach mit - es beginnt ein abenteuerlicher Vater-Tochter-Roadtrip.

Mit "Kleine Ziege, sturer Bock" (2015), bei ARTE nun als Free-TV-Premiere zu sehen, begab sich Regisseur Johannes Fabrick in neue Gewässer: Erstmals versuchte sich der Wiener Fernsehdramen-Spezialist, der 2013 für "Der letzte schöne Tag" den Grimme-Preis erhielt, an einer Kino-Komödie. Dank eines tollen Darstellerensembles ist ihm das auch gelungen.

Jasmin Herzog
Warum ziehen junge Deutsche für den IS in den Kampf? Der hervorragende Zweiteiler "Brüder" versucht sich an einer Antwort.
Sönke Wortmann inszenierte Charlotte Roches Bestseller "Schoßgebete" (2013) als psychologische Neurotiker-Studie mit abgeklärtem Witz und ein bisschen Sex.
Erneut zählt Sonja Zietlow ihren beliebten, weil kurzweiligen Countdown. In einer neuen Folge listet sie "Die 25 bewegendsten Geschichten weltweit".
Endlich: Mit der Serie "Dark" läuft die erste deutsche Netflix-Eigenproduktion - und überzeugt als düsterer Mix aus Mystery, Zeitreise und Retro-Stil.
21.45 Uhr. Deutschland in bester "Nach dem Münster-Tatort"-Stimmung. Wenig deutete bei Anne Will auf ein unmittelbar bevorstehendes Ende der Sondierungsgespräche hin. Nur eins war klar: Neuwahlen oder eine Minderheitsregierung wollte niemand.
Ist es Kunst oder nur ein müder Gag? Boerne und Thiel schleppten sich durch eine seichte Kunstszene-Satire mit eingemeißelter Serienkiller-Groteske.
Seit gut 25 Jahren ist Wolfgang Bahro als Anwalt Jo Gerner bei der RTL-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" dabei. Nun erhält er eine eigene Webserie.
Einen Tag nach der Weltpremiere des Riesen-Events "Victoria's Secret Fashion Show 2017" zeigt RTL Living das Mode-Highlight aus Shanghai im TV.
War das Leben in den 80-ern wirklich so anders als heute? Janine und Lili Kunze machen den Check.
Im Mehrteiler "Zellers Reeperbahn" spielt der 60-jährige "Tatort"-Kommissar einen abgründigen Familienvater, Nachtclubbesitzer und Künstler. Dazu komponierte und singt Tukur zahlreiche Lieder im Film.
Thomas Ebeling verlässt ProSiebenSat.1. Die Ankündigung kommt nur wenige Tage, nachdem eine umstrittene Äußerung des Managers öffentlich wurde.