Wirt sucht Liebe (Neue Reihe:) - Mo. 24.04 - RTL II: 20.15 Uhr

Konkurrentin für Inka Bause

Wenn es in einem geregelten Tagesablauf schon nicht einfach ist, einen Partner zu finden, fällt dies in Berufen mit abweichenden Arbeitszeiten ungleich schwerer. Der Bauer beispielsweise kann kaum die Muße, um ein romantisches Dinner genießen. Ein ähnliches "Schicksal" ereilt den Gastronom, der seinen Laden am Laufen halten muss, während andere in vielleicht eben diesem gerade flirten. Genau um diese Menschen "kümmert" sich die neue RTL-II-Kuppelparade "Wirt sucht Liebe". Womöglich erreicht sie sogar einen ähnlichen Kult wie "Bauer sucht Frau" bei RTL. Die Zutaten sind gegeben.

Das neue RTL-II-Format lockt zunächst mit einem sehr bekannten Namen als "Kupplerin". Brigitte Nielsen hatte als Model und als Schauspielerin in einem "Rocky"-Film (1985) sowie als kurzzeitige Ehefrau von Sylvester Stallone (1985-1987) zumindest vorübergehend Weltruf. Vor allem als "Dschungelkönigin" (2012) ist sie nun dem deutschen Trash-TV-Publikum in Erinnerung.

Die Dänin begleitet den Wirt mit unchristlichen Arbeitszeiten bei der Suche nach einer passenden Partnerin. Die fünf Single-Kandidaten wurden in einer Auftaktsendung, die im vergangenen August bereits zu sehen war, vorgestellt. Der bayerische Jungwirt Sebastian aus dem Allgäu, Mietkoch Markus, der kölsche Italiener Angelo, Biker-Fan Alfred und Hotelier Georg hatten in der Zwischenzeit die Gelegenheit, sich aus den Bewerberinnen eine mögliche Herzdame auszusuchen.


Wie auch bei "Bauer such Frau" verbringt diese in sechs geplanten Folgen nun einige Tage mit ihrem Wirt, es ist sozusagen ihre "Kneipen-Woche". Dabei müssen die Frauen nicht nur das Herz der Männer erobern, sondern auch ihre Talente hinter der Theke unter Beweis stellen.


Im Anschluss an eine erste Kuppelei bleibt RTL II einer Liebe treu. Der Münchner Sender zeigt ab 21.35 Uhr neue Folgen von "Traumfrau gesucht". Darin haben Männer wie der angebliche Frauenflüsterer Walther, "Jungfrau" Manuel oder Alexander die Hoffnung auf eine Partnerschaft noch immer nicht aufgegeben. Fündig wollen sie werden unter anderem bei einer Rumänin, in Brasilien oder in St. Petersburg.


Andreas Schöttl
Lange hielt sich Deutschland für ein Öko-Musterland - vor allem beim Mülltrennen. Doch die Realität sieht anders aus.
SAT.1 zeigt die 13 Folgen der zweiten Staffel der US-Crime-Serie "Criminal Minds: Beyond Borders". Eine weiteren Durchgang wird es allerdings nicht mehr geben. In den USA wurde die Reihe unlängst eingestellt.
Was ist schwieriger? Den Mond zu stehlen oder plötzlich Vater von drei kleinen Mädchen zu sein?
Stipe Erceg gibt in der düsteren Mini-Serie "Culpa - Niemand ist ohne Schuld" auf 13th Street den Beichtvater und Ermittler zugleich.
Der sommerliche Pop-Schwerpunkt bei ARTE widmet sich vom 14. Juli bis 20. August Phänomenen der britischen Popkultur.
Heimchen am Herd oder Strippenzieher im Hintergrund? Die fünfteilige Dokureihe "Despot Housewives" porträtiert Ehefrauen berüchtigter Diktatoren und Machthaber.
Aus der schon lange angekündigten Freitagabend-Premiere der neuen RTL-Show "The Wall" mit Moderator Frank Buschmann wird erst mal nichts. Sein Sender fürchtet die Fußballkonkurrenz im ZDF. Stattdessen läuft bei RTL nun eine wiederholte Tier-Show.
Gewinner des diesjährigen Kurzfilmpreises des Pay-Senders 13th Street ist der Filmemacher und Set-Designer Josef Brandl, der nun am "Universal Filmmasters Program" in der Traumfabrik teilnehmen darf. Zuvor ließ er sich auf dem Party-Event des Filmfests München gebührend feiern.
Ende August beginnen die Dreharbeiten für die achtteilige Sequel-Serie zum Kino-Welterfolg "Das Boot". Regisseur Andreas Prochaska hat nun seine Schauspieler-Crew vorgestellt - darunter "Crazy"-Star Robert Stadlober und Franz Dinda.
Jetzt geht es um Leben und Tod: Das Drama rund um Sunny (Valentina Pahde) Chris (Eric Stehfest) und Felix (Thaddäus Meilinger) wird spannender denn je!
WDR-Moderatorin Bettina Böttinger macht in Literatur: In der vierteiligen Reihe "Böttingers Bücher" porträtiert die 60-Jährige Autoren und deren Geschichten.