Die Story im Ersten: Wir hacken Deutschland - Mo. 22.05 - ARD: 22.45 Uhr

Per Fernsteuerung Türen öffnen - und einbrechen

Eigentlich beginnt die neue ARD-Dokumentation ja schon mit einem Szenario, das bedrohlich und beunruhigend genug ist. Gewiefte High-Tech-Einbrecher spionieren ein Haus mithilfe einer Drohne aus. Über Daten, die sie heimlich abgreifen, können die Verbrecher elektronische Schlösser knacken, Alarmanlagen ausschalten und so in das Innere vordringen, ohne eine einzige Scheibe zu zerbrechen. Doch die Gangster, die keine Spuren hinterlassen, nehmen sich noch viel unheimlichere Ziele vor: Wie der 60-Minuten-Film "Die Story im Ersten: Wir hacken Deutschland" von Marcel Kolvenbach zeigt, steht aktuell bei Computer-Kriminellen die Energieversorgung Deutschlands unter Beschuss. Der Film zeigt: Ausgerechnet das ökologische Vorzeigeprojekt der Energiewende hat den Verbrechern Möglichkeiten eröffnet, Windkraft- und Solaranlagen sowie moderne Smart Meter- und Router-Geräte unter ihre Kontrolle zu bringen.

Rupert Sommer
Vierter Film nach einem Bestseller von Martha Grimes. In Rackmoor findet man nach einer Party eine Tote mit Harlekingesicht. Wieder einmal muss Richard Jury (Fritz Karl) hartnäckig ermitteln.
Ulrich Matthes brilliert im ARD-Drama "Fremder Feind" als Berghütten-Einsiedler, der im Leben alles verloren hat.
In der ersten von insgesamt vier neuen "Promi"-Ausgaben der Backreihe wetteifern Stars wie Ex-Eischnellläuferin Anni Friesinger, Andrea Kiewel und Patrick Lindner um die Meisterschaft im Tortengestalten.
Zwei Kommissare verlieren sich in einem Film: Der neue Hauptstadt-"Tatort" wurde auf der Berlinale gedreht.
ZDFinfo beleuchtet mit einer neuen Dokumentation noch einmal den "Fall Peter Graf".
In einer neuen Staffel seiner "extreme"-Reihe bei ProSieben MAXX legt sich Niels-Peter Jensen ins Bett. Ja, auch das kann auf allerengstem Raum eine Herausforderung sein.
Mit Marktanteilen von 11,9 Prozent im Gesamtpublikum und 22,5 Prozent in der sogenannten Werbezielgruppe erreichte "Naked Attraktion" auf RTL II am späten Montagabend Rekordwerte.
Für die aufwendige Eigenproduktion bedient sich ZDFneo bei einem der bekanntesten deutschen Romane: Patrick Süskinds "Das Parfum".
Auf zu neuen Ufern: Sky Deutschland gibt erstmalig eine Horror-Serie in Auftrag.
In der RTL II-Datingsendung, die am Montag, 19. Februar, ausgestrahlt wird, möchte die Ex-Gattin von Baulöwe Richard "Mörtel" Lugner einen neuen Traummann finden. Dafür geht sie selbst in intime Vorleistung.
Das Erste will keine neuen Folgen der Vorabend-Quizshow-Reihe mit Anne Gesthuysen und Frank Plasberg in Auftrag geben.