We Are Your Friends - Sa. 19.08 - ProSieben: 20.15 Uhr

Finde Deinen Stil!

Sommer, Beats und hübsche Mädchen: "We Are Your Friends" (2015) begleitet einen aufstrebenden DJ in Los Angeles durch die vielleicht wichtigsten Wochen seines jungen Lebens. Während Cole (Zac Efron) nach dem perfekten Track sucht, muss er sich entscheiden, was ihm wichtiger ist: seine drei besten Freunde, mit denen er jahrelang durch dick und dünn ging, oder seine Karriere. Und natürlich mischt auch noch die eine große Liebe mit. Viel Neues bietet der Coming-of-Age-Film von Spielfilmdebütant Max Joseph nicht: Gleichwohl ist "We Are Your Friends", den ProSieben erstmals im Free-TV zeigt, der perfekte Film für die Generation YOLO, die mit drei-Minuten-Clips bei YouTube aufwächst, im Wochentakt neue Kurzzeitstars verlangt und das Leben vor allem als Party begreift.

"Als DJ brauchst du nur einen Laptop und etwas Talent", weiß Cole. Zusammen mit seinen Freunden Squirrel (Alex Shaffer), Mason (Jonny Weston) und Ollie (Shiloh Fernandez) lebt er im San Fernando Valley - einem wenig glamourösen Teil von Los Angeles und träumt von seinem Durchbruch als DJ. "Du brauchst nur diesen einen Track, der dein Leben verändert", erklärt er aus dem Off. Er will raus aus dem Valley und etwas aus seinem Leben machen, er will Ruhm und Reichtum.

Die Realität sieht anders aus: Die Jungs verdienen sich Geld als Promoter für einen Club, arbeiten für einen Immobilienhai, verticken Drogen. Ihre Träume leben sie nachts aus. Vor allem Cole scheint ein Talent zu haben: Er ist als DJ unterwegs und kennt die Tricks und Kniffe, um jede Meute zum Kochen zu bringen. Für eine echte Karriere im Musikbusiness fehlt ihm aber der eine selbst gemixte Song. Und dafür muss er Opfer bringen.


Regisseur und Drehbuchautor Max Joseph, der bislang vornehmlich Web-Videos und Werbespots drehte, begleitet Cole durch einen Sommer der Entscheidungen. Er hat "We Are Your Friends" als hitzigen Clip inszeniert, mit all den Zutaten, die sein Zielpublikum aus dem Internet kennt: schöne Menschen mit viel nackter Haut, coole Elektrobeats, Partypics. In den USA bekam der Film übrigens das "R"-Rating - wegen unanständiger Sprache, Drogenkonsum, Sex und Nacktszenen. Bei uns ist "We Are Your Friends" ab zwölf Jahren freigegeben und wird zur Primetime im TV gezeigt.


Das Leben jedenfalls scheint so schlecht gar nicht zu sein: Man wird regelmäßig flachgelegt, hat immer irgendwie Spaß, ein Bier in der Hand oder eine Pille parat - und feiert sich manchmal zu Tode. Wenn sich "We Are Your Friends" selbst nicht ernster nehmen würde, als es das Drehbuch hergibt, könnte der Film als Porträt einer ganzen Generation durchgehen.


Andreas Fischer
Quentin Tarantino bittet sein Publikum in einer verschneiten Hütte zu Tisch und lässt es lange auf den Hauptgang warten. "The Hateful Eight" - ein typischer Tarantino.
Die aufstrebende Anwältin Stella Sheridan (Wanda Perdelwitz) wird ausgerechnet vom Familienanhang heimgesucht, als sie einen karriereträchtigen Fall in Händen hält.
Der saudische König Salman hat angekündigt, das Fahrverbot für Frauen im kommenden Jahr aufzuheben. "Weltspiegel"-Moderatorin Ute Brucker erhielt in Saudi-Arabien exklusive Einblicke in eine bislang verschlossene Welt.
Die deutschen Sportjournalisten küren zum nun bereits 71. Mal die Sportler und Sportlerinnen des Jahres. Das ZDF überträgt die Gala aus dem Kurhaus in Baden-Baden.
Ein Rechtspopulist wird ermordet - ausgerechnet Punkrockpolizist Falke ermittelt. Hier also ist er, der "Tatort" zur sozialen Spaltung in Deutschland. Er bedient sich einer riskanten Strategie ...
In der neuen Amazon-Serie "Jean-Claude Van Johnson" ist alles auf den einstigen Action-Helden der 1990er-Jahre Van Damme zugeschnitten. In sechs Episoden macht er sich vor allem über sich selbst lustig. Das vereint zuvor gespaltene Lager.
Kai Wiesingers Erfolgsserie "Der Lack ist ab" geht in die vierte Staffel - und ist ab sofort exklusiv bei Amazon zu sehen.
ARD und ZDF übertragen über 230 Stunden live von den Olympischen Winterspielen im südkoreanischen Pyeongchang.
Langer Einsatz für Oliver Geissen in der Silvesternacht. Er füllt das RTL-Programm bis Mitternacht und weit darüber hinaus.
Bereits zum zweiten Mal sucht das WDR-Fernsehen den besten Chor Nordrhein-Westfalens. Die ungewöhnliche Castingshow war bislang ein voller Erfolg.
So gefährlich war ein Recall von "Deutschland sucht den Superstar" noch nie: Dieses Jahr wurde im Pilanesberg-Nationalpark in Südafrika gedreht.
Wie geht es weiter nach dem Anschlag auf die US-Präsidentin? Ein erster Trailer zur siebten Staffel von "Homeland" gibt erste Hinweise.
Das ZDF lässt derzeit eine sechsteilige Dokusoap-Reihe unter dem Titel "Mit 80 Jahren um die Welt" produzieren, die im Sommer nächsten Jahres ausgestrahlt werden soll.