Komödienspezialist David Dobkin lässt seinen vermeintlichen Justizfilm "Der Richter - Sein wichtigster Fall" in ein letztlich zu Herzen gehendes Familiendrama münden.
Wie sehr war Volkswagen in dunkle Machenschaften des brasilianischen Militärregimes verstrickt? Eine Dokumentation will dies herausfinden.
Im zweiteiligen Taunuskrimi taucht das Ermittlerduo Kirchhoff und von Bodenstein in die düsteren Abgründe einer ganz und gar nicht heilen Welt ab.
Die Zombies sind da. Und es sind Milliarden. "World War Z" mit Brad Pitt ist im Grunde ein ganz normaler Zombiefilm. Dessen Kosten allerdings völlig aus dem Ruder liefen ...
Thilo Mischke reist für die zweite Staffel seines Reportage-Magazins "Uncovered" wieder zu jenen Orten, an die sich andere Reporter nicht trauen. Mit dabei: die Drogenhölle von Manila oder Gefahren-Tourismus in Somalia.
Sie wissen wenig über Indonesien? Kann man ändern. Einen journalistisch fundierten Doku-Abend über diese derzeit besonders dynamische Region der Erde bietet der Themenabend auf ARTE.
Illegaler Afrikaner trifft französische Karrierefrau: Das Team von "Ziemlich beste Freunde" versucht in "Heute bin ich Samba" die Gratwanderung zwischen Sozialdrama und Liebeskomödie.
Jüngling wird durch artifizielles Mädchen verwirrt: "Ex Machina" lädt den Uralt-Horrorstoff am späten Abend im ZDF mit künstlicher Intelligenz, Fachsimpelei und viel nackter Haut auf.
Detlef Steves rückt mit seiner Testshow vor in die Primetime. VOX zeigt "Hot oder Schrott" nun zur besten Sendezeit am Dienstagabend. Sechs Folgen sind zunächst geplant.
Nach 20 Jahren stieg die angesehene Drehbuchautorin Ariela Bogenberger aus der drogenaffinen "Kirschblütengemeinschaft" des Schweizer Arztes Samuel Widmer aus und berichtet im Film offen über diese Zeit.
Ein Unfall in einer kalten Nacht vor Weihnachten führt drei Menschen und deren Schicksale zusammen. Es geht um Geld und Gier in einer kalten Welt.
Einblick in Nordkoreas Alltag: Die Doku "Meine Brüder und Schwestern in Nordkorea" blickt hinter die Propaganda-Fassade.
Bayerisch-charmant und bayerisch-derb: Franz Eberhofer löst seinen dritten Fall.
"Superman Returns" ist ein einfacher Film. Aber eben auch ein wirklich guter.
In den zwölf neuen Folgen der vierten Staffel der ORF-Erfolgsserie gerät die titelgebende Mordermittlerin Angelika Schnell (Ursula Strauss) auch privat unter Zeit- und Handlungsdruck.
Gags an der Grenze des (guten) Geschmacks: "Die Trauzeugen AG" (2014) lebt vor allem vom komischen Talent seiner beiden Hauptdarsteller Kevin Hart und Josh Gad.
Routinierte Krimikost mit reifem, gebrochenen Helden über den Nebeln des Zürichsees. Christian Kohlund gibt eine Eidgenossen-Variante von Philip Marlowe.
Die 45-Minuten-Dokumentation versucht sich an einer Bestandsaufnahme des Wandels im Umgang mit den vielen Flüchtlingen - von der Grenzöffnung im heißen Herbst 2015 bis heute.
Nicht alle Geschenke erhalten die Freundschaft, wie der ziemlich clevere Psychothriller "The Gift" (2015) zeigt: Mit kleinen Aufmerksamkeiten drängt sich ein alter Schulkamerad in das Leben eines Sicherheitsexperten und dessen Frau.
Die Frühgeschichte der Band Queen, Rebellenmusik aus London und das Underground-Phänomen Sleaford Mods sind die Themen des "Summer of Fish'n'Chips" an diesem Freitagabend auf ARTE.
In deutscher Erstsendung sendet der BR zwölf Folgen der RAI-Erfolgsserie "Un passo dal cielo" unter dem Titel "Die Bergpolizei", in der Terence Hill einen Südtiroler Forstkommissar spielt.
Christina Plate und Isabell Gerschke brillieren als schicksalgeplagtes Mutter-Tochter-Gespann.
Ein Provinzkrimi von Andreas Prochaska aus dem Kärntner Hinterland - frei von Klischees, voller Schicksale.
Der Wagner-Skeptiker Barrie Kosky, Intendant der Komischen Oper Berlin, inszeniert Wagners deutschtümelnde "Meistersinger von Nürnberg" in Bayreuth. 3sat sendet eine Aufzeichnung der Oper.
Die klassischen Mechanismen der Evolutionslehre greifen nicht mehr, weil der Mensch seine Umgebung und sich selbst radikal verändert. Die Wissenschaftsdokumentation wirft die Frage nach einem vermeintlichen Ende der natürlichen Entwicklungslinien auf.
Das ZDF zeigt den ersten Einsatz von James Bond erneut. Der Film legte 1962 den Grundstein für die erfolgreiche Reihe.
Routiniert ermittelt Stefanie Stappenbeck in ihrem zweiten Fall als Teil des "Starken Teams".
Der Wäschereigehilfe Davide erleidet einen tödlichen Herzanfall. Der Staatsanwalt bescheinigt einen natürlichen Tod, doch Signora Brunetti bringt den Fall ins Rollen.
Eigentlich zieht die Marke Schwarzenegger noch immer. Daher überrascht es durchaus, dass "Maggie" es nicht in die deutschen Kinos schaffte - und nun auch im TV höchst versteckt zu sehen ist.
Die faszinierende Geschichte des legendären Gerechtigkeitskämpfers Robin Hood - in Interviews, Archivaufnahmen und Filmausschnitten.
Die 7.000 Inseln der Bahamas, weiße Strände und kristallklares Wasser, lassen künftige Urlauber träumen. Doch auch für Naturforscher sind die Inseln ein Paradies.
Ist künstliche Intelligenz wirklich das Ende? Der Roboter "Chappie" jedenfalls will Teil der Menschheit werden. Nur ist die noch nicht bereit für ihn.
Sci-Fi-Erzählung, Kubrick-Hommage, Technologiesatire und ja - auch ein Kriminalfall: Autorenfilmer Niki Stein geht dem Big-Data-Phänomen mit zwei analog sozialisierten Kommissaren auf den Grund. Die Armen!
Eine nächste Countdown-Show listet auf, was unter den Deutschen angeblich angesagt sein soll. kabel eins plant zunächst fünf neue Folgen von "Der große Trend-Check".
Arnold Schwarzenegger wird am 30. Juli 70 Jahre alt. kabel eins bringt zu diesem Anlass jenen Kult-Film ins Fernsehen, der weltweit eine zuvor beispiellose Fitnesswelle auslöste.
Fans der Fußball-Bundesliga müssen sich zu Beginn der neuen Saison auf Änderungen einstellen. Unter anderem wurden die Anstoßzeiten erweitert. Zudem teilen sich nun zwei Pay-TV-Anbieter einen nur einzigen Spieltag auf.
Junges Fernsehen, nah an der Zielgruppe: Die sechsteilige BR-Reihe "Wer zieht ein?" nimmt die Zuschauer mit auf die Suche nach neuen WG-Mitbewohnern.
Bei der Telenovela "Sturm der Liebe" erscheint ab September ein neues Gesicht: Sebastian Fischer verstärkt als Viktor Saalfeld den Hauptcast.
Nur ein paar Quadratmeter reichen den Machern der neuen Sky-Serie: "Room 104" spielt in einem einzigen Hotelzimmer.
Keine Drachen, dafür alternative Geschichte: Die Macher von "Game of Thrones" haben ihr nächstes Serienprojekt vorgestellt.
Jörg Wontorra meldet sich mit einem Fußball-Talk am Sonntagvormittag zurück. Sein neues Format bei Sky Sport News HD geht in direkte Konkurrenz mit dem legendären "Doppelpass".
Schon wieder Berlin: In einer neuen Netflix-Serie ist die deutsche Hauptstadt Schauplatz eines Spionage-Plots.