Europa hilft sich - immerhin noch im Fernsehkrimi. Der britische Traditionsermittler verbringt sein Dienstjubiläum in Dänemark.
Immer mehr Flüchtlinge lassen sich in Deutschland christlich taufen. Aber meinen sie es auch ernst mit der neuen Religion?
Riesige Monster, ebenso riesige Roboter. Guillermo del Toro haut auf den Putz. Platt ist sein Film aber nicht.
Atemberaubende Landschaftsbilder zu ruhig erzählten Kriminalfällen: Der walisische Inspector Mathias ermittelt in fünf neuen Fällen.
Klimaschützer lieben sie, viele Anwohner wollen aber möglichst keine Rotoren in ihrer Nachbarschaft haben. Die ARD-Dokumentation wagt sich aufs Schlachtfeld um die Windenergie.
Die grandiose Judy Dench gönnt sich als "Philomena" die humorvolle Gelassenheit, der katholischen Kirche eine himmelschreiende Ungerechtigkeit zu vergeben.
Gernstls Reise nach Istanbul erinnert an die Zeit, als die Stadt noch ein Märchen war.
Held, Rohde, Becker - ein Trio infernale lädt zur feuchtfröhlichen Sause auf St. Pauli ein.
Sind Korruption, Umweltzerstörung und Missachtung der Menschenrechte bei Olympia und Fußball-WM unvermeidlich? Ein Film des ARD-Südamerika-Korrespondenten Michael Stocks liefert überraschende Einsichten.
Großes kleines Kino: Das ZDF zeigt das berührende Alkoholiker-Drama "Alki Alki".
Jan Schomburg wirft in seinem Film "Vergiss mein Ich" hochinteressante Fragen zur menschlichen Identität und gesellschaftlichen Normen auf.
Glück und Tragik umgibt das Fürstenhaus der Grimaldis in Monaco. Eine Dynastie, die für Historiker und Klatschkolumnisten gleichermaßen geschaffen ist.
Anlässlich der XXXI. Olympischen Sommerspiele in Brasilien geht ARTE in einem Themenabend der Frage nach, was bleibt, wenn die olympische Karawane weiterzieht.
Schauspieler Hannes Jaenicke kämpft weiter - diesmal für den Erhalt von Delfinen.
Fast 50.000 Frauen arbeiten in Deutschland inzwischen bei der Polizei, 18,2 Prozent der Beamten sind weiblich. Doch die Herausforderungen werden immer größer.
In den 90er-Jahren wurden Supermodels wie Cindy Crawford, Claudia Schiffer und Naomi Campbell gefeiert wie Hollywoodstars. Eine RTL-II-Dokumentation zeigt, was aus ihnen ein Vierteljahrhundert später geworden ist.
Die Kriminalpolizei bittet im ZDF-Fahndungsklassiker erneut um Mithilfe. Eine junge Frau ist spurlos verschwunden. Erst fünf Jahre später wird ihr verscharrter Leichnam entdeckt. Der oder die Mörder sind noch immer auf freiem Fuß.
Rom-Com made in Germany: "Treffen sich zwei" ist sympathisches Wohlfühlkino mit tollen Hauptdarstellern.
Beim Ersteinsatz im Ersten lief zunächst nur eine Folge der BBC-Comedyserie. Nun bekommt sie im BR-Programm eine neue Chance.
Im "Bozen-Krimi" soll Südtirol den exotischen Hintergrund für spannende Kriminalfälle bieten. Leider klappt das nur bedingt.
Nach der ARD steigt auch das ZDF in die Berichterstattung aus Rio ein - noch vor der olympischen Eröffnungsfeier ...
Der zweite Naturfilm-Donnerstag nimmt seine Zuschauer mit nach Australien und Afrika.
Nach dem Tod seiner Frau muss sich der Sportjournalist Joe (Clive Owen) mit seinen beiden Söhnen alleine durchschlagen. Dies gelingt mal mehr, mal weniger gut.
Regisseur Uwe Janson erzählt eine hoffnungsfrohe Geschichte von Leid und Freundschaft. Die Rolle einer ehemaligen jüdischen Cabaret-Sängerin spielt Hannelore Elsner, die hier eine besondere Premiere feiert ...
In "Einmal Bauernhof und zurück" prallen zwar Stadt-Land-Klischees plump aufeinander, trotzdem lässt der Film einen schönen sentimentalen Unterton entstehen.
Unter einem lieblosen Titel zeigt ProSieben ausgewählte TV-Versteckspiele, an denen Palina Rojinski, Klaas Heufer-Umlauf, Joko Winterscheidt und Lena Gercke mitwirkten.
Kann eine Schnecke einen Rennwagen schlagen? Mit etwas Fantasie und einer spontanen Genmutation ist in "Turbo - Kleine Schnecke, großer Traum" alles möglich.
Man kann über Wacken berichten, wie alle über Wacken berichten. Oder man kümmert sich ums Wesentliche - um die Musik. So wie es 3sat tut ...
Die Hamburger Ermittlerin Bella Block zieht es nach Lissabon. Wäre sie nur zu Hause geblieben. Die Patina der Fado-Stadt versetzte offenbar auch die Macher dieses unglaubwürdigen Langeweile-Krimis in eine unkreative Schwermut.
Weniger wäre mehr gewesen: Der Thriller "Columbus Circle" verfängt sich in viel zu vielen vermeintlich cleveren Wendungen.
Wie IOC und FIFA ihre Ausrichterländer knebeln: Ist gegen das Parallel-Universum der großen Sportverbände tatsächlich kein Kraut gewachsen?
Serie, Show, Film und digitale Medien: wie die Münchner Bavaria als "moderner Bewegtbild-Campus" die Zukunft plant.
Wenn Ende August der Fußball wieder zu rollen beginnt, bietet Sky Kurzentschlossenen und bislang Bindungsunwilligen den Einstieg in die gesamte Sportwelt der Pay-Plattform für "Ticket"-Angebote, die ab 9,99 Euro zu haben sind.
Feierlicher Auftakt in München: Deutschland hat mit Zee.One den ersten reinen Bollywood-Kanal oder, wie es die deutsche Senderchefin Friederike ...
ProSieben versucht sich an einer neuen Quizsendung - an Frage-Antwort-Klassiker wie "Wer wird Millionär?" erinnert bei "Risky Quiz" allerdings ...
Götz George, Hans Dietrich Genscher, Guido Westerwelle, Muhammad Ali, Prince, David Bowie, Bud Spencer: Dies sind nur wenige der prominenten ...
Neuer Name, mehr Zuschauer? Der ARD-Digitalkanal Einsfestival nennt sich ab 3. September "One" und will unter dem Werbeslogan "One - Eins ...
"Gilmore Girls"-Fans sollten Stift und Kalender zücken: Am Freitag, 25. November, wird Netflix das Comeback der beliebten Serie ausstrahlen. ...