Aktuelle News

Jetzt geht es um Leben und Tod: Das Drama rund um Sunny (Valentina Pahde) Chris (Eric Stehfest) und Felix (Thaddäus Meilinger) wird spannender denn je!
WDR-Moderatorin Bettina Böttinger macht in Literatur: In der vierteiligen Reihe "Böttingers Bücher" porträtiert die 60-Jährige Autoren und deren Geschichten.
"Pan Tau" kehrt zurück: Die klassische Kinderserie aus den 70er-Jahren erhält ein Remake fürs deutsche Fernsehen. 2020 soll der Melonenträger mit den magischen Kräften sein Comeback feiern.
Sky 1 zeigt den "Quatsch Comedy Club". Und Moderator Thomas Hermanns hat sichtlich Großes vor: "Let's make Stand-Up-Comedy great again!"
Zum fünften Mal findet die Show "Die Schlager des Sommers" statt. Florian Silbereisen führt durch den musikalischen Abend, der dieses Mal größer denn je werden soll.
VOX zeigt die finale Staffel vom "Club der roten Bänder" und kündigt eine neue Eigenproduktion an.
Der neue "Game of Thrones" Trailer verrät, dass die am 17. Juli in Deutschland startenden Staffel sieben eine ziemlich "kampfbetonte" werden könnte.
Gespickt mit Stars nimmt eine neue deutsche Pay TV-Serie den Betrieb auf. In ihrem Plot erinnert sie an Lars von Triers "Melancholia.
Der Lohn für saubere Polizeiarbeit: Drei "Rosenheim-Cops" wurden vom Bayerischen Innenminister geehrt.
Aus dem Giftschrank ins Programm: Nach der ARD strahlt nur auch ARTE die umstrittene Antisemitismus-Dokumentation ""Auserwählt und ausgegrenzt - Der Hass auf Juden in Europa" aus.
Bei Köln begann der Dreh zur RTL-Comedy-Serie "Sankt Maik". In dem Zehnteiler gerät ein Trickbetrüger zufällig zum Pfarrer einer katholischen Gemeinde.
Ende September beginnt eine neue Weltraumreise. Netflix nennt den Starttermin für "Star Trek: Discovery".
Die RTL-Serie "Magda macht das schon!" geht in eine zweite Runde. Verena Altenberger ist in 14 neuen Folgen als hübsche Altenpflegerin Magda zu sehen.
Erstmals haben Fußballfans die Möglichkeit, die komplette 3. Liga live im Fernsehen zu verfolgen. Dafür müssen sie allerdings in die Tasche greifen.
Campino, Stefan Effenberg und Matthias Schweighöfer: Ina Müller begrüßt ab Samstag, 17. Juni, wieder Gäste, deren Prominenz weitaus größer ist als die Dimensionen der winzigen Hamburger Hafenkneipe "Schellfischposten".
Diesmal begleitete die Reportage-Reihe einen jungen Berliner, der sich an Bord eines Rettungsschiffs vor der Küste Libyens um Flüchtlinge kümmert, die in Seenot geraten sind.
Experten, Betroffene, ehemalige Kindersoldaten - sie alle geben Auskunft über die Terrormiliz Islamischer Staat, deren Erfolge noch immer ein Rätsel sind.
Lea, die an der für sie tödlichen Krankheit Mukoviszidose leidet, will in Zürich sterben. Ihre Familie soll damit einverstanden sein und helfen.
Schöne neue Welt: Neue Mess- und Bildgebungsverfahren ermöglichen künftig die Optimierung des menschlichen Körpers. Stirbt dann die Individualität?
Authentische Dokufiction des nach Schweden emigrierten kurdischen Regisseurs Hogir Hirori über die kurdischen Flüchtlinge im Irak.
Geschichte über Helden hören bereits kleine Kinder gerne. In einer neuen Ausgabe seiner Rankingshow erzählt Moderator Matthias Killing gleich 21 davon.
In dem mitreißenden dritten Teil der dialoglastigen "Before"-Filme streiten und lieben sich Julie Delpy und Ethan Hawke weiter.
Entlaufene Nerze, ein verschwundener Bauer und ein Polizist, der Licht ins Dunkel bringen will. Willkommen auf Gotland, zum 16. Fall von Kommissar Robert Anders.
Der sommerliche Pop-Schwerpunkt bei ARTE widmet sich vom 14. Juli bis 20. August Phänomenen der britischen Popkultur.
Heimchen am Herd oder Strippenzieher im Hintergrund? Die fünfteilige Dokureihe "Despot Housewives" porträtiert Ehefrauen berüchtigter Diktatoren und Machthaber.
Ein Paukenschlag: Stefan Raab produziert mit "Das Ding des Jahres" eine neue Show auf ProSieben. Indes übernimmt TV-Koch Steffen Henssler Raabs altes Format "Schlag den Raab".