Aktuelle News

Eoin Moore ("Polizeiruf 110" aus Rostock) übernimmt den "Tatort" mit Til Schweiger. Kommt es zur inhaltlichen Neuausrichtung?
Tom Tykwers Sittenbild "Babylon Berlin", das die deutsche Hauptstadt im Jahr 1929 zeigt, läuft im Herbst 2018 zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr im Ersten. Die 16 Teile werden in kompakter Folge ausgestrahlt.
Unter der Regie von Philipp Stölzl ("Winnetou") entstehen drei ARD-Filme über das Leben der weltberühmten Magier, die Las Vegas eroberten.
Verrückte Helden braucht das Land: Amazons Comedyserie "The Tick" geht 2019 durch eine neue Staffel.
Ein besonderer Abend bei "Wer wird Millionär?" bahnt sich an. Unmittelbar vor dem Dschungelcamp-Start geht es am Abend bei Günther Jauch um den Hauptgewinn - mit Unterstützung eines Dschungel-Doktors.
Das Buch ein Bestseller, die Verfilmung ein Kinohit: Jetzt wird "Der Name der Rose" zur Serie.
Starregisseur Steven Soderbergh erzählte seine Serie "The Mosaic", in der Sharon Stone verschwindet, eigentlich rein multiperspektisch über eine App. Nun hat er doch noch eine traditionelle TV-Version nachgelegt.
Amazon holt die US-Serie "The Bold Type" nach Deutschland. Inspiriert wurde die Produktion vom Leben von Joanna Coles, Ex-Chefredakteurin der Zeitschrift "Cosmopolitan".
Das neue SAT-1-Format "Mord mit Ansage" verbindet die Genres Comedy, Krimi und Improvisationskunst.
Der Nachrichtensender N24 heißt jetzt WELT. Nach einer Re-Branding-Kampagne wechselte der zum Springer-Konzern gehörende Kanal den Namen.
Trauer um Thomas Leif: Der Journalist und Moderator verstarb im Alter von nur 58 Jahren.
Eine SAT.1-Reporterin hat eine ominöse Drogen-Therapie auffliegen lassen. Rund 50 LKA-Beamte waren dabei im Einsatz.
Hommage an das große Vorbild aller deutschen Sketch-Comedians: "Wigald Boning feiert Diether Krebs" im Ersten.
Jenke von Wilmsdorff wechselt das Format. Statt seiner Selbstexperimente begleitet er in der neuen RTL-Action-Reality-Show "Kopfgeld" fünf Kandidaten auf einer Abenteuerstrecke durch die Wildnis.
Ende des Jahre startet "Arthurs Gesetz". Ein erster Teaser gibt jetzt Einblicke in die neue Serie.
Erst seit kurzem werden KZ-Wächter gefasst und verurteilt, die selbst nicht gemordet hatten. Ein einziger Wettlauf gegen die Zeit.
Fünf Jahre vor dem Sieben-Tage-Krieg droht Nasser mit Raketen gegen Israel unter deutscher Hilfe. Der israelische Geheimdienst Mossad schlägt zurück.
Ein Schuss aus der Dienstwaffe von Ermittlerin Hanna Zeiler (Nora Waldstätten) löst brisante Ermittlungen und ein dramaturgisches Durcheinander aus.
Die ZDF-Reportagereihe erzählt von zwei Familien, denen durch professionelle Helfer in gravierenden Notlagen geholfen wird - auf Zeit, aber vergleichsweise unbürokratisch.
Ein Kleinganove wird zum Pfarrer und emotionalen Zentrum seiner Provinzgemeinde. Das ist die Grundidee der neuen RTL-Serie "Sankt Maik". Zum Auftakt gibt's eine Doppelfolge.
Anlässlich des Internationalen Tags des Gedenkens an die Opfer des Holocausts am 27. Januar zeigt ARTE fünf Dokumentarfilme von "Shoah"-Regisseur Claude Lanzmann.
Im Rahmen von "ZDFzeit" verwandelt Nelson Müller die Küche erneut in ein Testlabor. Diesmal auf dem Prüfstand: die Nudel.
Die Fußball-WM 2022 in Katar böte Stoff für einen investigativen Polit-Krimi. In Köln verbrannte man das Thema als nutzlosen Mitrate-Krimi alter Schule.
Wenn es um Qualität geht, geht es auch ums Geld - das ist auch beim öffentlich-rechtlichen Rundfunk nicht anders. BR-Fernsehdirektor Dr. Reinhard Scolik schaltete sich am Freitag mit einem leidenschaftlichen Plädoyer in die Beitragsdebatte ein.
Der "Weed Guy" ist mit seinem Fahrrad wieder durch das Hipster-New-York unterwegs. Bei Sky ist die zweite Staffel der skurrilen HBO-Kiffer-Serie "High Maintenance" parallel zur US-Ausstrahlung in der Originalfassung auf Sky Ticket, Sky Go und Sky On Demand nun zu sehen.