Aktuelle News

Der ehemalige "Circus Halligalli"-Direktor Klaas Heufer Umlauf trifft sich für ProSieben vor der Bundestagswahl mit Spitzenpolitikern. Natürlich gibt es auch einen Witz an der Sache.
Es gibt doch noch Hoffnung für das traditionelle Fernsehen: Nicht alle jungen Erwachsenen finden offenbar Gefallen an den Video-on-Demand-Portalen.
Nachdem er mit der linken Aktivistin Jutta Ditfurth aneinandergeraten war, verließ Unionspolitiker Wofgang Bosbach die Talkshow von Sandra Maischberger. Bei Facebook meldete sich die Moderatorin nun zu Wort - und gab sich selbstkritisch.
Reinschauen in die "4 Blocks" von Neukölln: Vor allem online erzielte die gefeierte TNT-Serie über einen libanesischen Familienclan gute Zuschauerzahlen. 2018 geht's weiter.
Die Kuschel-Konzerte in Südafrika haben sich gelohnt: Nach rekordverdächtigen Quoten für "Sing meinen Song" kündigte VOX eine fünfte Staffel des Promi-Musikformats an.
Kurz vor Halloween wird es wieder unheimlich bei Netflix: Der Streaminganbieter verriet den Starttermin der zweiten Staffel von "Stranger Things".
Nach einer sensationellen Quote von 6,4 Millionen Zuschauern laden Horst Lichter und Steven Gätjen zur zweiten Primetime-Ausgabe der ZDF-Sendung "Bares für Rares - Deutschlands größte Trödelshow".
Es geht wieder prominent aufs Parkett: Diese 14 Stars tanzen sich ab September durch die zweite Staffel "Dance Dance Dance".
Die italienische Köchin Giada De Laurentiis bezaubert nun auch das deutsche Publikum: Ab Samstag, 22. Juli, ist auf sixx ihre Kochsendung "Giada kocht - Happy Italian Food" zu sehen.
Noch einmal beißen die schicken Blutsauger der "Vampire Diaries" romantisch zu: Sixx zeigt das spannende Finale der düsteren Mystery-Serie samt Making-Of.
Rund drei Jahre nach dem Ende von "Der letzte Bulle" wiederholt SAT.1 nun seine Erfolgsserie.
"Was stört Sie an Deutschland?": Mit dieser Frage lotet das ZDF kurz vor der Bundestagswahl in der Reportage "Am Puls Deutschlands. Jochen Breyer unterwegs vor der Wahl" die Stimmung bei den Bürgern aus.
Bevor die lang erwartete Serie endlich im Fernsehen startet, feiert "Babylon Berlin" Premiere an einem historischen Ort.
Zehn Minuten lang fielen bei "Anne Will" kurz nach Beginn Bild und Ton aus. Die Runde zum Thema ""G20-Bilanz - War es das wert?" diskutierte trotzdem munter weiter.
Trotz Kritik: RTL lädt auch in diesem Jahr die Spitzenkandidaten fürs Kanzleramt zur Bürger-Diskussion.
Als Schuh-Unternehmer führte Thomas Bartu ein Jetset-Leben. Doch dann entschied er sich noch einmal um - und eröffnete eine exquisite Eis-Diele in München-Schwabing.
Die neue Reportage nimmt die oft schnell vergessenen Angehörigen von Terror-Opfern in den Blick, die sich meist über mangelnde staatliche Unterstützung nach grauenvollen Erlebnissen beklagen.
Komödienspezialist David Dobkin lässt seinen vermeintlichen Justizfilm "Der Richter - Sein wichtigster Fall" in ein letztlich zu Herzen gehendes Familiendrama münden.
Wie sehr war Volkswagen in dunkle Machenschaften des brasilianischen Militärregimes verstrickt? Eine Dokumentation will dies herausfinden.
Sie wissen wenig über Indonesien? Kann man ändern. Einen journalistisch fundierten Doku-Abend über diese derzeit besonders dynamische Region der Erde bietet der Themenabend auf ARTE.
Illegaler Afrikaner trifft französische Karrierefrau: Das Team von "Ziemlich beste Freunde" versucht in "Heute bin ich Samba" die Gratwanderung zwischen Sozialdrama und Liebeskomödie.
Jüngling wird durch artifizielles Mädchen verwirrt: "Ex Machina" lädt den Uralt-Horrorstoff am späten Abend im ZDF mit künstlicher Intelligenz, Fachsimpelei und viel nackter Haut auf.
Detlef Steves rückt mit seiner Testshow vor in die Primetime. VOX zeigt "Hot oder Schrott" nun zur besten Sendezeit am Dienstagabend. Sechs Folgen sind zunächst geplant.
Arnold Schwarzenegger wird am 30. Juli 70 Jahre alt. kabel eins bringt zu diesem Anlass jenen Kult-Film ins Fernsehen, der weltweit eine zuvor beispiellose Fitnesswelle auslöste.
Fans der Fußball-Bundesliga müssen sich zu Beginn der neuen Saison auf Änderungen einstellen. Unter anderem wurden die Anstoßzeiten erweitert. Zudem teilen sich nun zwei Pay-TV-Anbieter einen nur einzigen Spieltag auf.
Junges Fernsehen, nah an der Zielgruppe: Die sechsteilige BR-Reihe "Wer zieht ein?" nimmt die Zuschauer mit auf die Suche nach neuen WG-Mitbewohnern.