Aktuelle News

Wie entstand unsere Erde? In einem neuen Doku-Projekt nähern sich Regisseur Darren Aronofsky und Will Smith dieser Frage.
An den Weihnachtsfeiertagen spürt Franz Xaver Gernstl bei "Gernstl unterwegs" im Bayerischen Fernsehen wieder fortgezogene bayerische Landsleuten auf.
Was passiert, wenn Mario Basler, Ina Müller, Karoline Herfurth und Ulrich Matthes aufeinandertreffen? "Ein Abend wie ein Tanz auf dem Drahtseil", verspricht der WDR.
Einer der beliebtesten Märchenfilme überhaupt darf natürlich auch dieses Jahr nicht im Weihnachtsprogramm fehlen.
Eine bunte Modewelt trauen die meisten der DDR gar nicht zu. Die gab es aber sehr wohl, wie die Dokumentation "Schick nach Plan - Die bunte Modewelt der DDR" beweist.
Die "CMA Country Christmas" gehört zu den größten Weihnachtsveranstaltungen im US-TV. Jetzt können auch deutsche Zuschauer das Event verfolgen.
Frauen mit "Sanduhrfigur" vor: RTL II sucht wieder ein "Curvy Supermodel".
Bei der kommenden RTL II-Kuppelsendung "Game of Clones" trifft ein Kandidat gleich mehrfach auf seinen möglichen Traumpartner.
Stars wie Moritz Bleibtreu und Lars Eidinger spielen in der sechsteiligen Miniserie nach Vorlage eines der berühmtesten deutschen Filme aller Zeiten: Fritz Langs "M - Eine Stadt sucht einen Mörder" erhält eine Neuauflage.
Wie geht es weiter mit einer der wichtigsten und populärsten Serien der Gegenwart? Der Streaming-Anbieter Netflix stellte jetzt seine Pläne für die finale Staffel von "House of Cards" vor.
The CW hatte seinen "Sabrina"-Reboot bereits fest als Ergänzung zu seiner Serie "Riverdale" geplant, doch Verleih-Partner Netflix hat den Sender bei der Rechte-Vergabe nun überboten.
Unsterblich durch Körperwechsel: Die Netflix-Eigenproduktion "Altered Carbon" erzählt ab 2. Februar eine dystopische Sci-Fi-Geschichte.
Tommy Gottschalk gibt bei Bayern 1 im Radio eine Silvesterparty. Fritz Egner ist mit ihm dabei.
Allerdings entfällt der frühere etwas verstörende Talkshow-Teil. Monika Gruber wird nicht mehr Teil der Serie sein. Und der Name ändert sich in "München Grill".
"Stranger Things" statt "House of Cards"? Die nostalgische Mysteryserie erhält eine Fortsetzung. Das mit fünf Emmys prämierte Programm scheint zur populärsten Serie auf Netflix aufzusteigen.
Quentin Tarantino bittet sein Publikum in einer verschneiten Hütte zu Tisch und lässt es lange auf den Hauptgang warten. "The Hateful Eight" - ein typischer Tarantino.
Die aufstrebende Anwältin Stella Sheridan (Wanda Perdelwitz) wird ausgerechnet vom Familienanhang heimgesucht, als sie einen karriereträchtigen Fall in Händen hält.
Der saudische König Salman hat angekündigt, das Fahrverbot für Frauen im kommenden Jahr aufzuheben. "Weltspiegel"-Moderatorin Ute Brucker erhielt in Saudi-Arabien exklusive Einblicke in eine bislang verschlossene Welt.
Die deutschen Sportjournalisten küren zum nun bereits 71. Mal die Sportler und Sportlerinnen des Jahres. Das ZDF überträgt die Gala aus dem Kurhaus in Baden-Baden.
Andrea Sawatzki spielt die Hauptrolle in der launigen Verfilmung ihres eigenen Weihnachts-Romans. Das ZDF wiederholt den gut beobachteten "Festfilm" von 2015.
Reiner Holzemer portätiert in der "Lebenslinien"-Reihe des BR die Journalistin und Autorin Tamara Dietl, letzte Ehefrau des Regisseurs Helmut Dietl.
Star-Koch Tim Mälzer macht im Ersten erneut seinen "Lebensmittel-Check". Die Folge kommt genau richtig - vor den Weihnachtsfeiertagen.
Menschen, die jahrelang in der Obdachlosigkeit gelebt haben, gelten als gescheitert. Doch sind sie das wirklich? Der Dokumentarfilm von Till Cöster, der nun im Rahmen des "Kleinen Fernsehspiels" im ZDF zu sehen ist, eröffnet einen anderen durchaus liebenswerten Blick auf eine Welt, die viele normalerweise meiden.
In der neuen Amazon-Serie "Jean-Claude Van Johnson" ist alles auf den einstigen Action-Helden der 1990er-Jahre Van Damme zugeschnitten. In sechs Episoden macht er sich vor allem über sich selbst lustig. Das vereint zuvor gespaltene Lager.
Kai Wiesingers Erfolgsserie "Der Lack ist ab" geht in die vierte Staffel - und ist ab sofort exklusiv bei Amazon zu sehen.
ARD und ZDF übertragen über 230 Stunden live von den Olympischen Winterspielen im südkoreanischen Pyeongchang.