Aktuelle News

Die ARD-Komödie "Willkommen bei den Honeckers" erzählt zum Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober die Geschichte des letzten Interviews des ehemaligen DDR-Staatsratsvorsitzenden im chilenischen Exil. Martin Brambach verkörpert Honecker ziemlich genial.
AfD-Politikerin Alice Weidel hat ihre für heute vorgesehene Teilnahme an der Sendung "illner intensiv" abgesagt.
Wegen eines Batteriebrands am Dienstagnachmittag musste das "ARD Morgenmagazin" über Nacht von Köln nach Düsseldorf umziehen. Frühstück gab's diesmal von der Tanke.
"Eigenartige Diskussionskultur": Die AfD-Spitzenkandidatin verlässt nach politischen Kontroversen eine Live-Sendung des ZDF. Vorwürfe macht sie hinterher der Moderatorin.
In einer nächsten Datingshow kommt RTL II sofort zur Sache. Der Sender bittet zwei Kandidaten sogleich in die Kiste.
Xavier Naidoo erfüllt in der vierten Ausgabe seines "Wunschkonzerts" wieder allerhand Musikwünsche. Zu Gast sind diesmal unter anderem Iggy von Lions Head und Stefanie Heinzmann.
Ab 19. Oktober, donnerstags auf ProSieben, sonntags auf SAT.1, suchen fünf Juroren bereits zum siebten Mal "The Voice of Germany."
Sarah Lombardi breitet ihr Familienleben mal wieder in der Öffentlichkeit aus. In dem neuen RTL-II-Format "Echt Familie - Das sind wir!" zeigen die Sängerin und auch Ex-"DSDS"-Kandidat Menowin Fröhlich, wie sie den Start in ein neues Leben wagen.
Die ARD geht als strahlender Quotensieger aus dem parallel auf fünf Kanälen ausgestrahlten Kanzlerkandidaten-Duell. Auch "Anne Will" feiert einen Allzeit-Rekord.
Oscar-Preisträger Damien Chazelle produziert für Netflix eine achtteilige Musical-Serie. Spielen wird die Produktion in der Stadt der Liebe.
Sechs Jahre nach seiner Plagiatsaffäre tritt Karl-Theodor zu Guttenberg bei "Anne Will" wieder im TV auf.
Mit elf Jahren steht Marie-Sophie schon im Tonstudio. Die "The Voice Kids"-Teilnehmerin darf den Titelsong zur neuen Disney-Channel-Serie "Rapunzel" singen.
Endlich startet die dritte Staffel "Outlander" bei VOX und die Fans dürfen sich über ein Wiedersehen mit Jamie (Sam Heughan) freuen.
Ab Oktober moderiert Sven Ratzke seine eigene Late-Night-Show. Mit amerikanischen Vorbildern hat das Format allerdings nur wenig gemeinsam.
Am Montagabend endete die siebte "GoT"-Staffel fulminant - und mit einem Rekord für Sky und HBO. Staffel acht lässt unterdessen noch auf sich warten.
Die grandiose Judy Dench gönnt sich als "Philomena" die humorvolle Gelassenheit, der katholischen Kirche eine himmelschreiende Ungerechtigkeit zu vergeben.
Ihr Ziel ist Leben zu retten. Wie vehement der Job des Notfallsanitäters allerdings an die Substanz geht, zeigt der Film von Petra Cyrus, der nun im Rahmen von "37°" im Zweiten zu sehen ist.
Eine neue ZDF-Reihe blickt auf "Deutschlands große Clans". Zum Auftakt steht die Geschichte der Aldi-Discounter auf dem Lehrplan.
Der Dokumentarfilm "Geiselnahme - Das große Geschäft" blickt auf ein einträgliches Business: An den weltweit rund 30.000 Entführungen verdienen nicht nur die Kidnapper.
Drama über die Spätfolgen des traumatischen Duisburger Loveparade-Unglücks von 2010
Haarscharf an der Grenze zwischen Erotik und Kunst erzählt die Dokumentation von Viktor Stauder die aufregende Geschichte der Pin-ups.
Statt abendlicher Feier gibt es bei diesem Geburtstag wohl eher Brunch mit Prickelbrause: Das "SAT.1-Frühstücksfernsehen" wird 30 Jahre alt.
Die Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" spricht erneut ein Tabu-Thema an. Dieses Mal verfolgen die Zuschauer häusliche Gewalt in einer Familie.
Jane Fonda und Robert Redford gehen in der Netflix-Produktion "Unsere Seelen bei Nacht" ein ungewöhnliches Arrangement ein, das bald Kritik erntet.