"Fifty Shades of Grey": Heiße TV-Premiere zur Primetime

Wer den Film 2015 nicht im Kino sah, kann im April endlich "Fifty Shades of Grey - Geheimes Verlangen" (Regie: Sam Taylor-Johnson) im Free-TV sehen. Die Geschichte um die erotische SM-Beziehung zwischen der Studentin Anastasia Steele (Dakota Johnson) und dem Unternehmer Christian Grey (Jamie Dornan) spielte weltweit knapp 570 Millionen US-Dollar ein. In Deutschland war der Erotik-Film ab 16 Jahren freigegeben, obwohl einige Fans der Bücher mokierten, dass er viel zu harmlos geraten sei.

RTL jedenfalls zeigt "Fifty Shades of Grey" am Sonntag, 23. April, zur besten Sendezeit, um 20.15 Uhr. Filme ab 16 dürfen im deutschen TV eigentlich erst ab 22 Uhr gezeigt werden - daher wird es sich wohl um eine geschnittene Version ab 12 Jahren handeln. Der zweite Teil der Reihe, "Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe", kam im Februar 2017 in die Kinos. Der dritte Teil ist voraussichtlich 2018 zu sehen.

teleschau - der mediendienst
In dem neuen VOX-Format "Knife Fight Club" treten zwei Spitzenköche gegeneinander an. Sie haben 60 Minuten Zeit, aus nur drei vorgegeben Zutaten ein köstliches Mahl zu bereiten.
Mit Marktanteilen von 11,9 Prozent im Gesamtpublikum und 22,5 Prozent in der sogenannten Werbezielgruppe erreichte "Naked Attraktion" auf RTL II am späten Montagabend Rekordwerte.
Für die aufwendige Eigenproduktion bedient sich ZDFneo bei einem der bekanntesten deutschen Romane: Patrick Süskinds "Das Parfum".
Auf zu neuen Ufern: Sky Deutschland gibt erstmalig eine Horror-Serie in Auftrag.
In der RTL II-Datingsendung, die am Montag, 19. Februar, ausgestrahlt wird, möchte die Ex-Gattin von Baulöwe Richard "Mörtel" Lugner einen neuen Traummann finden. Dafür geht sie selbst in intime Vorleistung.
Zwei Kommissare verlieren sich in einem Film: Der neue Hauptstadt-"Tatort" wurde auf der Berlinale gedreht.
ZDFinfo beleuchtet mit einer neuen Dokumentation noch einmal den "Fall Peter Graf".
In einer neuen Staffel seiner "extreme"-Reihe bei ProSieben MAXX legt sich Niels-Peter Jensen ins Bett. Ja, auch das kann auf allerengstem Raum eine Herausforderung sein.
Vierter Film nach einem Bestseller von Martha Grimes. In Rackmoor findet man nach einer Party eine Tote mit Harlekingesicht. Wieder einmal muss Richard Jury (Fritz Karl) hartnäckig ermitteln.
Ulrich Matthes brilliert im ARD-Drama "Fremder Feind" als Berghütten-Einsiedler, der im Leben alles verloren hat.
In der ersten von insgesamt vier neuen "Promi"-Ausgaben der Backreihe wetteifern Stars wie Ex-Eischnellläuferin Anni Friesinger, Andrea Kiewel und Patrick Lindner um die Meisterschaft im Tortengestalten.