Gottschalk-Show "Little Big Stars" startet Ende April bei SAT.1

Gegen Ende des letzten Jahres verkündete Thomas Gottschalk, mit einer neuen Show ins deutsche Fernsehen zurückzukehren. Jetzt ist auch ein Sendetermin für "Little Big Stars" gefunden. Am Sonntag, 23. April, 20.15 Uhr, widmet sich der Entertainer begabten Kids aus aller Welt - darunter kleine Physiker, Pianisten und auch Cheerleader. "Bei den Auftritten steht alleine der Spaß - nicht der Wettkampf - im Vordergrund. Eine Jury oder Bewertung gibt es nicht", lässt SAT.1 zum Konzpet verlauten.

Die Show, die ein wenig an eine Kindervariante von "Wetten, dass ..?" erinnert, beruht auf einem amerikanischen Format, das US-Moderatorin Ellen DeGeneres und Comedian Steve Harvey höchst erfolgreich für den Sender NBC entwickelt haben. "Ich habe 'Little Big Shots' in den USA gesehen und war sofort begeistert. Die Show ist perfekt für Kinder, Eltern und Großeltern - bin ich alles - und sie funktioniert ohne große Stars, denn die Kleinen sind viel lustiger", ist sich der 66-jährige Moderator sicher. "Es kam mir sehr entgegen, dass man sich auf eine Show mit Kindern eigentlich gar nicht vorbereiten kann. Ich wusste wie sie heißen und was ihr besonderes Talent ist. Ab dann war's Blindflug - endlich mal wieder!"

Thomas Gottschalk, der zuletzt Mitte der 90-er vergleichsweise kurz in SAT.1-Diensten stand, war in jüngerer Vergangenheit weder im Ersten ("Gottschalk Live") noch bei RTL ("Mensch Gottschalk") großes Quotenglück beschieden. Entmutigen lassen hat er sich offenbar nicht.


teleschau - der mediendienst
In dem neuen VOX-Format "Knife Fight Club" treten zwei Spitzenköche gegeneinander an. Sie haben 60 Minuten Zeit, aus nur drei vorgegeben Zutaten ein köstliches Mahl zu bereiten.
Mit Marktanteilen von 11,9 Prozent im Gesamtpublikum und 22,5 Prozent in der sogenannten Werbezielgruppe erreichte "Naked Attraktion" auf RTL II am späten Montagabend Rekordwerte.
Für die aufwendige Eigenproduktion bedient sich ZDFneo bei einem der bekanntesten deutschen Romane: Patrick Süskinds "Das Parfum".
Auf zu neuen Ufern: Sky Deutschland gibt erstmalig eine Horror-Serie in Auftrag.
In der RTL II-Datingsendung, die am Montag, 19. Februar, ausgestrahlt wird, möchte die Ex-Gattin von Baulöwe Richard "Mörtel" Lugner einen neuen Traummann finden. Dafür geht sie selbst in intime Vorleistung.
Zwei Kommissare verlieren sich in einem Film: Der neue Hauptstadt-"Tatort" wurde auf der Berlinale gedreht.
ZDFinfo beleuchtet mit einer neuen Dokumentation noch einmal den "Fall Peter Graf".
In einer neuen Staffel seiner "extreme"-Reihe bei ProSieben MAXX legt sich Niels-Peter Jensen ins Bett. Ja, auch das kann auf allerengstem Raum eine Herausforderung sein.
Vierter Film nach einem Bestseller von Martha Grimes. In Rackmoor findet man nach einer Party eine Tote mit Harlekingesicht. Wieder einmal muss Richard Jury (Fritz Karl) hartnäckig ermitteln.
Ulrich Matthes brilliert im ARD-Drama "Fremder Feind" als Berghütten-Einsiedler, der im Leben alles verloren hat.
In der ersten von insgesamt vier neuen "Promi"-Ausgaben der Backreihe wetteifern Stars wie Ex-Eischnellläuferin Anni Friesinger, Andrea Kiewel und Patrick Lindner um die Meisterschaft im Tortengestalten.