Sensation bei "Traumfrau gesucht": Problem-Single Walther wird endlich fündig

Wenn das mal keine echte "Walther Surprise" ist! Dauersingle Walther, Kult-Kandidat der RTL II-Dating-Doku "Traumfrau gesucht", ist offenbar fündig geworden. Er startet in die neue Staffel (ab Montag, 24. April, 21.35 Uhr, RTL II) nicht mehr alleine, wie RTL II auf Nachfrage bestätigt. Schon in der letzten Staffel lernte der Wahlberliner die Rumänin Marta kennen. Auch die Blondine empfing der beim Flirten zur maßlosen Übertreibung neigende Walther mit seiner üblichen Überraschungstüte. Marta hat das Ganze aber nicht abeschreckt, sondern scheinbar so gut gefallen, dass die beiden immer noch ein Paar sind.

Und Walther, der sein Alter mit "57 plus" angibt, wäre nicht Walther, wenn er jetzt nicht gleich Nägel mit Köpfen machen wollen würde. Die ersten Bilder der neuen Folgen zeigen, dass der Reisebürokaufmann für die entscheidende Frage, die er seiner Marta stellen möchte, nicht nur auf die Knie geht, sondern sich auch mehr als angemessen in Schale wirft - mehr oder weniger stilecht bei einem Kurzurlaub in Rom. Neben dem traditionell römisch gekleideten Walther sehen selbst die schnell rekrutierten Helfer, die ein lebendiges "Marta I love you"-Schild bilden, ziemlich alt aus. Was für ein Antrag!

Einen anderen Publikumsliebling werden die Fernseh-Zuschauer aber schwer vermissen: Schlagersänger Elvis ist in der neuen Staffel nicht mehr mit an Bord. Dafür sucht jetzt der 23-jährige Niedersachse Manuel in Brasilien sein Glück, der 37-jährige Alexander aus Nürnberg reist nach Sankt Petersburg, und Stefan (55), Lederhosenträger aus Bayern, hofft ebenfalls, seine "Traumfrau" zu finden.


teleschau - der mediendienst
Mit Marktanteilen von 11,9 Prozent im Gesamtpublikum und 22,5 Prozent in der sogenannten Werbezielgruppe erreichte "Naked Attraktion" auf RTL II am späten Montagabend Rekordwerte.
Für die aufwendige Eigenproduktion bedient sich ZDFneo bei einem der bekanntesten deutschen Romane: Patrick Süskinds "Das Parfum".
Auf zu neuen Ufern: Sky Deutschland gibt erstmalig eine Horror-Serie in Auftrag.
In der RTL II-Datingsendung, die am Montag, 19. Februar, ausgestrahlt wird, möchte die Ex-Gattin von Baulöwe Richard "Mörtel" Lugner einen neuen Traummann finden. Dafür geht sie selbst in intime Vorleistung.
Das Erste will keine neuen Folgen der Vorabend-Quizshow-Reihe mit Anne Gesthuysen und Frank Plasberg in Auftrag geben.
Zwei Kommissare verlieren sich in einem Film: Der neue Hauptstadt-"Tatort" wurde auf der Berlinale gedreht.
ZDFinfo beleuchtet mit einer neuen Dokumentation noch einmal den "Fall Peter Graf".
In einer neuen Staffel seiner "extreme"-Reihe bei ProSieben MAXX legt sich Niels-Peter Jensen ins Bett. Ja, auch das kann auf allerengstem Raum eine Herausforderung sein.
Vierter Film nach einem Bestseller von Martha Grimes. In Rackmoor findet man nach einer Party eine Tote mit Harlekingesicht. Wieder einmal muss Richard Jury (Fritz Karl) hartnäckig ermitteln.
Ulrich Matthes brilliert im ARD-Drama "Fremder Feind" als Berghütten-Einsiedler, der im Leben alles verloren hat.
In der ersten von insgesamt vier neuen "Promi"-Ausgaben der Backreihe wetteifern Stars wie Ex-Eischnellläuferin Anni Friesinger, Andrea Kiewel und Patrick Lindner um die Meisterschaft im Tortengestalten.