Acht Preise! Dieser RTL-Film räumte bei New Yorker Festival ab

Zwei verfeindete Brüder aus der fränkischen Provinz, die ihre Schuhbetriebe zu zwei Weltmarken aufbauen: Für diesen klassisch anmutenden Dramenstoff begeistern sich auch Filmpreisjurys in Übersee. Nicht weniger als acht Preise räumte der RTL-Film "Duell der Brüder - Die Geschichte von Adidas und Puma" beim New York City International Film Festival ab.

Die Produktion aus dem Hause Zeitsprung Pictures - nicht zu verwechseln mit dem am Karfreitag ausgestrahlten ARD-Zweiteiler "Die Dasslers - Pioniere, Brüder und Rivalen" zum selben Thema - gewann in den Kategorien "Bester erzählender Spielfilm", "Beste Kameraführung", "Bester Schnitt", "Beste Musik" und "Bestes Kostümdesign". Torben Liebrecht, der den Puma-Gründer Rudi Dassler spielt, wurde als "Bester Hauptdarsteller" ausgezeichnet. Nadja Becker, die seine Frau Friedl verkörpert, erhielt den Preis als "Beste Schauspielerin", und schließlich wurde Oliver Dommenget als "Bester Regisseur" geehrt.

"Auszeichnungen in acht Kategorien - das ist einfach großartig und macht uns sehr stolz!", freut sich RTL-Fiction-Bereichsleiter Philipp Steffens über den Preisregen. Knapp fünf Millionen Zuschauer schalteten die TV-Premiere vor einem Jahr ein. "Die Ausstrahlung bei RTL war schon sehr erfolgreich - zusätzliche Preise ehren uns sehr und ermutigen uns, auf diese Weise relevante Geschichten zu erzählen."


teleschau - der mediendienst
Mit Marktanteilen von 11,9 Prozent im Gesamtpublikum und 22,5 Prozent in der sogenannten Werbezielgruppe erreichte "Naked Attraktion" auf RTL II am späten Montagabend Rekordwerte.
Für die aufwendige Eigenproduktion bedient sich ZDFneo bei einem der bekanntesten deutschen Romane: Patrick Süskinds "Das Parfum".
Auf zu neuen Ufern: Sky Deutschland gibt erstmalig eine Horror-Serie in Auftrag.
In der RTL II-Datingsendung, die am Montag, 19. Februar, ausgestrahlt wird, möchte die Ex-Gattin von Baulöwe Richard "Mörtel" Lugner einen neuen Traummann finden. Dafür geht sie selbst in intime Vorleistung.
Das Erste will keine neuen Folgen der Vorabend-Quizshow-Reihe mit Anne Gesthuysen und Frank Plasberg in Auftrag geben.
Zwei Kommissare verlieren sich in einem Film: Der neue Hauptstadt-"Tatort" wurde auf der Berlinale gedreht.
ZDFinfo beleuchtet mit einer neuen Dokumentation noch einmal den "Fall Peter Graf".
In einer neuen Staffel seiner "extreme"-Reihe bei ProSieben MAXX legt sich Niels-Peter Jensen ins Bett. Ja, auch das kann auf allerengstem Raum eine Herausforderung sein.
Vierter Film nach einem Bestseller von Martha Grimes. In Rackmoor findet man nach einer Party eine Tote mit Harlekingesicht. Wieder einmal muss Richard Jury (Fritz Karl) hartnäckig ermitteln.
Ulrich Matthes brilliert im ARD-Drama "Fremder Feind" als Berghütten-Einsiedler, der im Leben alles verloren hat.
In der ersten von insgesamt vier neuen "Promi"-Ausgaben der Backreihe wetteifern Stars wie Ex-Eischnellläuferin Anni Friesinger, Andrea Kiewel und Patrick Lindner um die Meisterschaft im Tortengestalten.