Sabine und Albert: So war die Hochzeit des "Bauer sucht Frau"-Traumpaares

Da sag noch mal einer, die große Liebe findet man heute nur noch im Internet: Seit zwölf Jahren macht sich RTL mit seiner Kuppelshow "Bauer sucht Frau" um das Liebesleben lebenslustiger Landwirte verdient - bisweilen mit durchschlagendem Erfolg. Am Wochenende läuteten erneut die Hochzeitsglocken: Sabine (51) und Albert (56), die sich 2013 in der neunten Staffel von "Bauer sucht Frau" kennengelernt hatten, gaben sich in der Rhön das Jawort. "Ich habe mir nie träumen lassen, dass ich einmal eine so tolle Frau heiraten werde. Ich bin unendlich glücklich", schwärmte Landwirt Albert nach der Trauung.

Braut Sabine erschien im selbstgenähten Dirndl vor dem Traualtar. "Ich weiß einfach, dass Albert der Richtige für mich ist und wir für immer zusammen gehören", bekannte sie. "Jetzt ist endlich der Traum von unserer Hochzeit wahr geworden." Geheiratet wurde nicht nur in Anwesenheit eines Kamerateams von RTL, sondern auch vor rund 30 Gästen. Für Sabine war es bereits die dritte Hochzeit.

Glückwünsche für das frisch verheiratete Paar gab es unter anderem von "Bauer sucht Frau"-Moderatorin Inka Bause: "Sie sind wirklich ein zauberhaftes Paar und verdienen alles Glück dieser Erde!", erklärte die 48-Jährige. "Ich wünsche den beiden, dass sie jeden Tag ihres gemeinsamen Lebensweges genießen und ihre Liebe sie immer wieder aufs Neue beflügelt und stärkt!"


Laut RTL-Zählung sind Sabine und Albert das mittlerweile 16. Paar, das sich bei "Bauer sucht Frau" kennengelernt hat und anschließend vor den Traualtar getreten ist. Ab Herbst will der Sender in einer neuen Staffel wieder den Landwirte-Verkuppler spielen.


teleschau - der mediendienst
Nun haben sich erstmals auch die in der Produzentenallianz organisierten Film- und TV-Macher in der #metoo-Debatte zu Wort gemeldet.
Polizeigewalt gegen Afroamerikaner: Eine neue Netflix-Serie blickt auf "die menschlichen Schicksale hinter den Schlagzeilen".
Carsten Maschmeyer führt bei SAT.1 durch eine eigene Gründer-Show. Aus 14 Kandidaten soll er denjenigen ausfindig machen, der fit genug ist für die harte Businesswelt.
Das ZDF hat interne Untersuchungen zum Fall Dieter Wedel abgeschlossen. Hinweise auf sexuelle Übergriffe bei ZDF-Produktionen fand man nicht.
Eine neue Daily-Soap auf RTL II erzählt aus dem Leben und Klinikalltag zweier Krankenschwesterschülerinnen.
ZDFinfo beleuchtet mit einer neuen Dokumentation noch einmal den "Fall Peter Graf".
In einer neuen Staffel seiner "extreme"-Reihe bei ProSieben MAXX legt sich Niels-Peter Jensen ins Bett. Ja, auch das kann auf allerengstem Raum eine Herausforderung sein.
Die zweite und letzte Staffel der abgründigen Psychokrimi-Serie startet beim Sky-Sender 13th Street.
Zwei Menschen werden mit den Folgen ihrer Entscheidungen konfrontiert. Wie geht man damit um, schwerwiegende Fehler gemacht zu haben?
Odysseus, Beowulf, Parzival - allesamt große Helden der Literatur. Doch wie viel Wahrheit steckt in ihren Geschichten?
Moderator Kai Pflaume begrüßt in der neuesten Ausgabe der ARD-Samstagabendshow nicht nur viele talentierte kleine Gäste, sondern auch Stars wie Miroslav Klose, Heino Ferch und Karoline Herfurth.
Beim Fotoshooting wird ein Model vergiftet. Ein Konkurrenzkampf tobt hinter den Kulissen.
Für den über vierstündigen monothematischen Doku-Schwerpunkt greift VOX auf die Tradition der großen "Spiegel TV"-Sozial-Reportagen zurück. Es folgen drei weitere lange Doku-Samstagabende.