Neue Gameshow mit den Geissens: Abstauben bei den Millionären

Schrill geht's zu in der neuen Gameshow von RTL II. Denn die Kandidatenpaare müssen gegen Deutschlands Glitzer-Millionäre Carmen und Robert Geiss antreten. Das Ehepaar, das einem breiteren Publikum dank der Reality-Show "Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie" ein Begriff sein dürfte, duelliert sich in der ersten von drei Folgen mit der Hausmeisterin Nicole und dem Kraftfahrer Sascha aus Bonn. Knallharte Fakten und körperliche Fitness stehen im Fokus der Show, die Anfang Februar läuft und von Kai Ebel moderiert wird.

In fünf Runden gilt es Quizfragen, Geschicklichkeitseinlagen und Action-Duelle zu meistern. Pro Runde gibt es je 1.000 Euro und einen Buchstaben des finalen Lösungswortes zu gewinnen. Je öfter man eine Runde für sich entscheiden kann, desto einfacher wird es, den gesuchten Begriff am Ende richtig zu erraten. Sofern dies den Kandidaten gelingt, winkt ihnen eine Maximalsumme von bis zu 20.000 Euro Preisgeld. Die kann auch das Pärchen der ersten Folge gut gebrauchen: Bei einem Sieg wollen Nicole und Sascha vom gewonnenen Geld noch einmal heiraten - diesmal allerdings auf den Niederländischen Antillen. Wer beim glamourösen Schlagabtausch in "Spiel die Geissens untern Tisch" als Sieger die Bühne verlässt, das kann man am Montag, 5. Februar, um 21.15 Uhr, auf RTL II herausfinden.

teleschau - der mediendienst
In dem neuen VOX-Format "Knife Fight Club" treten zwei Spitzenköche gegeneinander an. Sie haben 60 Minuten Zeit, aus nur drei vorgegeben Zutaten ein köstliches Mahl zu bereiten.
Mit Marktanteilen von 11,9 Prozent im Gesamtpublikum und 22,5 Prozent in der sogenannten Werbezielgruppe erreichte "Naked Attraktion" auf RTL II am späten Montagabend Rekordwerte.
Für die aufwendige Eigenproduktion bedient sich ZDFneo bei einem der bekanntesten deutschen Romane: Patrick Süskinds "Das Parfum".
Auf zu neuen Ufern: Sky Deutschland gibt erstmalig eine Horror-Serie in Auftrag.
In der RTL II-Datingsendung, die am Montag, 19. Februar, ausgestrahlt wird, möchte die Ex-Gattin von Baulöwe Richard "Mörtel" Lugner einen neuen Traummann finden. Dafür geht sie selbst in intime Vorleistung.
Zwei Kommissare verlieren sich in einem Film: Der neue Hauptstadt-"Tatort" wurde auf der Berlinale gedreht.
ZDFinfo beleuchtet mit einer neuen Dokumentation noch einmal den "Fall Peter Graf".
In einer neuen Staffel seiner "extreme"-Reihe bei ProSieben MAXX legt sich Niels-Peter Jensen ins Bett. Ja, auch das kann auf allerengstem Raum eine Herausforderung sein.
Vierter Film nach einem Bestseller von Martha Grimes. In Rackmoor findet man nach einer Party eine Tote mit Harlekingesicht. Wieder einmal muss Richard Jury (Fritz Karl) hartnäckig ermitteln.
Ulrich Matthes brilliert im ARD-Drama "Fremder Feind" als Berghütten-Einsiedler, der im Leben alles verloren hat.
In der ersten von insgesamt vier neuen "Promi"-Ausgaben der Backreihe wetteifern Stars wie Ex-Eischnellläuferin Anni Friesinger, Andrea Kiewel und Patrick Lindner um die Meisterschaft im Tortengestalten.