Ab Samstag: Bundesliga-Topspiele für lau - eine TV-Sensation mit kleinem Haken

Für die Übertragung der Bundesliga ist hierzulande vor allem Pay-TV-Anbieter Sky zuständig. Einige der kommenden Top-Spiele jedoch werden nun auch im Free-TV zu sehen sein. Bereits am kommenden Wochenende geht los ... - Bevor die Fans nun aber jubelnd aufspringen - hier kommt der Haken: Frei empfangbar sind die Partien lediglich in Österreich. Der dort ansässige Privatsender ServusTV zeigt in einer Kooperation mit Sky sechs Bundesliga-Kracher der nächsten Monate.

Los geht es am Samstag, 10. Februar, 18.30 Uhr, mit dem Spiel Bayern München gegen FC Schalke 04, es folgen auf dem von Red Bull betriebenen Sender RB Leipzig gegen Borussia Dortmund (Samstag, 3.3.), Leipzig gegen Bayern (Sonntag, 18.3.) sowie das Spiel Dortmund gegen Bayern am 28. Spieltag. Zwei weitere Partien sollen folgen. ServusTV sendet bei den Übertragungen allerdings kein eigenes Rahmenprogramm, sondern übernimmt das Signal von Sky.

"Sky steht für exzellente Sportübertragungen, die dem hohen Qualitätsanspruch von ServusTV entsprechen", sagte ServusTV-Intendant Ferdinand Wegscheider. Über die Zusammenarbeit freute sich auch Christine Schell, Geschäftsführerin von Sky Österreich: Durch die Kooperation könne man das eigene Programm einem "noch breiteren Publikum präsentieren". Eine klassische Win-Win-Situation also. Übertragen werden die Partien auch live im Netz als Stream. Um in den Genuss zu kommen, ist ein VPN-Zugang aus Österreich vonnöten.


teleschau - der mediendienst
Mit Marktanteilen von 11,9 Prozent im Gesamtpublikum und 22,5 Prozent in der sogenannten Werbezielgruppe erreichte "Naked Attraktion" auf RTL II am späten Montagabend Rekordwerte.
Für die aufwendige Eigenproduktion bedient sich ZDFneo bei einem der bekanntesten deutschen Romane: Patrick Süskinds "Das Parfum".
Auf zu neuen Ufern: Sky Deutschland gibt erstmalig eine Horror-Serie in Auftrag.
In der RTL II-Datingsendung, die am Montag, 19. Februar, ausgestrahlt wird, möchte die Ex-Gattin von Baulöwe Richard "Mörtel" Lugner einen neuen Traummann finden. Dafür geht sie selbst in intime Vorleistung.
Das Erste will keine neuen Folgen der Vorabend-Quizshow-Reihe mit Anne Gesthuysen und Frank Plasberg in Auftrag geben.
Zwei Kommissare verlieren sich in einem Film: Der neue Hauptstadt-"Tatort" wurde auf der Berlinale gedreht.
ZDFinfo beleuchtet mit einer neuen Dokumentation noch einmal den "Fall Peter Graf".
In einer neuen Staffel seiner "extreme"-Reihe bei ProSieben MAXX legt sich Niels-Peter Jensen ins Bett. Ja, auch das kann auf allerengstem Raum eine Herausforderung sein.
Vierter Film nach einem Bestseller von Martha Grimes. In Rackmoor findet man nach einer Party eine Tote mit Harlekingesicht. Wieder einmal muss Richard Jury (Fritz Karl) hartnäckig ermitteln.
Ulrich Matthes brilliert im ARD-Drama "Fremder Feind" als Berghütten-Einsiedler, der im Leben alles verloren hat.
In der ersten von insgesamt vier neuen "Promi"-Ausgaben der Backreihe wetteifern Stars wie Ex-Eischnellläuferin Anni Friesinger, Andrea Kiewel und Patrick Lindner um die Meisterschaft im Tortengestalten.