Aktuelle News

60 Tage auf dem offenen Meer, 4.000 Seemeilen auf einem kleinen Holzschiff: Neun Männer stellen in "Verschollen im Pazifik: Das Bounty-Experiment" die legendäre Meuterei nach.
Der Kampf um die jungen Wähler geht weiter: Das Internet-Format "Informr" will der Generation Y die Wahlprogramme der Parteien näherbringen.
Willkommen im "Babylon Berlin": Ein wilder Trailer zeigt das enorme Potenzial des ambitioniertesten deutschen Serienprojekts überhaupt.
Die zweite Staffel "Curvy Supermodel" ist vorbei und seit Montagabend steht nun fest: Hanna aus Köln hat die schönsten Kurven.
Der Drogenkrieg in Mexiko eskaliert. Thilo Mischke begab sich für seine "Uncovered"-Reportage ins Zentrum der Gewalt.
Vier Jahrzehnte nach ihrem ersten Bühnenauftritt feiern das ZDF und Moderator Thomas Gottschalk die Sängerin Nena.
Michelle Hunziker feiert ZDF-Comeback mit einer Schlager-Show. "Das große Sommer-Hit-Festival 2017" schalteten 3,65 Millionen Zuschauer ein.
Die legendäre 70er-Jahre-Serie "Starsky & Hutch" erhält eine Neuauflage: "Guardians of the Galaxy"-Schöpfer James Gunn arbeitet am Reboot des Cop-Klassikers.
Fans der erfolgreichen Gründer-Show von VOX haben jetzt eine Anlaufstelle in Köln: Dort eröffnet der erste "Höhle der Löwen"-Pop-Up-Store.
Gefeuerte Mitarbeiter, Chaos, Mundraub: Wie es am Set von "Star Trek - The Next Generation" wirklich zuging, zeigt eine neue TV-Doku.
Bei den Dreharbeiten für eine Tiefsee-Dokumentation der ZDF-Reihe "Terra X", gelang es dem Team zum ersten Mal, einen Fisch in 8.178 Metern Tiefe vor die Kamera zu bekommen. Ein neuer Weltrekord!
36 Jahre nach seiner Erstaufführung zeigt Tele 5 einen der umstrittensten Horrorfilme aller Zeiten.
Sie ist friedlich eingeschlafen: Im Alter von 97 Jahren verstarb die Schauspielerin und Sängerin Margot Hielscher.
Das ZDF will mit einem neuen Polit-Magazin "konstruktiven" Journalismus bieten. Was ist unter dem Schlagwort zu verstehen?
"Bourne"-Regisseur Paul Greengrass plant einen Film über den norwegischen Massenmörder Anders Breivik. Sein Fingerspitzengefühl beim Verfilmen realer Tragödien hat der Regisseur schon mehrfach unter Beweis gestellt.
Die grandiose Judy Dench gönnt sich als "Philomena" die humorvolle Gelassenheit, der katholischen Kirche eine himmelschreiende Ungerechtigkeit zu vergeben.
Ihr Ziel ist Leben zu retten. Wie vehement der Job des Notfallsanitäters allerdings an die Substanz geht, zeigt der Film von Petra Cyrus, der nun im Rahmen von "37°" im Zweiten zu sehen ist.
Eine neue ZDF-Reihe blickt auf "Deutschlands große Clans". Zum Auftakt steht die Geschichte der Aldi-Discounter auf dem Lehrplan.
Der Dokumentarfilm "Geiselnahme - Das große Geschäft" blickt auf ein einträgliches Business: An den weltweit rund 30.000 Entführungen verdienen nicht nur die Kidnapper.
Drama über die Spätfolgen des traumatischen Duisburger Loveparade-Unglücks von 2010
Haarscharf an der Grenze zwischen Erotik und Kunst erzählt die Dokumentation von Viktor Stauder die aufregende Geschichte der Pin-ups.
Statt abendlicher Feier gibt es bei diesem Geburtstag wohl eher Brunch mit Prickelbrause: Das "SAT.1-Frühstücksfernsehen" wird 30 Jahre alt.
Die Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" spricht erneut ein Tabu-Thema an. Dieses Mal verfolgen die Zuschauer häusliche Gewalt in einer Familie.
Jane Fonda und Robert Redford gehen in der Netflix-Produktion "Unsere Seelen bei Nacht" ein ungewöhnliches Arrangement ein, das bald Kritik erntet.