Aktuelle News

Aus der "Höhle der Löwen" bei VOX zum Millionengeschäft: Die jungen Entwickler der Mathe-App "Math 42" verkauften ihr Start Up für mehrere Millionen.
Robert Atzorn geht, doch "Nord Nord Mord" geht weiter. Mit einem neuen Hauptdarsteller dreht das ZDF derzeit einen weiteren Film der Reihe.
Ermittlungen an der Elbe: Mit "SOKO Hamburg" erhält die beliebte ZDF-Krimireihe Verstärkung aus der Hansestadt. Gedreht wird noch bis Dezember.
"Babylon Berlin" lockt in die 20-er: Über eine Million Zuschauer sahen die Auftaktepisoden der ambitionierten Sky- und ARD-Produktion.
Frau mit Sohn sucht Mann für Sex: Sky Atlantic holt die neue US-Comedyserie "SMILF" nach Deutschland.
Vier Kandidaten stehen zur Auswahl: Wer soll den Bambi als Deutschlands bester Moderator bekommen?
Kriminalklassiker mal anders: Zum 50. Geburtstag stellt die Sonderausgabe "Aktenzeichen XY ... gelöst!" aufgeklärte Verbrechen in den Mittelpunkt.
Wenn das kein Grund zur Freude ist - zumindest für langjährige "Sturm der Liebe" Fans. Denn sie sehen für neun Folgen einen alten Bekannten wieder: Lorenzo Patané als Robert Saalfeld.
Während eines Drehs in Köln wurde das Produktionsteam der ZDF-Krimiserie "Heldt"angegriffen. "Dort drehen wir nicht mehr", erklärte die Produzentin.
Für die Miniserie "Kleine Sünden" standen erstklassige deutsche Schauspieler vor der Kamera. Sie wird ab Januar beim Pay-Sender Heimatkanal zu sehen sein.
Die App-Lösung 7TV bietet nun nicht mehr nur Zugang zu den ProSiebenSAT.1-Sendern, sondern auch zu DMAX und TLC. Ein spezieller Bereich mit Eurosport-Inhalten ist in Planung.
Aufgrund der Missbrauchsvorwürfe gegen Harvey Weinstein hat sich Amazon entschieden, ein geplantes 160-Millionen-Dollar-Projekt mit Robert de Niro und Julianne Moore nicht zu beenden.
Zu Halloween startet Sky einen neuen Pop-Up-Sender. Highlight ist M. Night Shyamalans neuester Psycho-Schocker.
Das ARD-"Morgenmagazin" sendet zum 25-jährigen Bestehen ab Montag aus einem neuen, moderneren Studio aus der Kölner Innenstadt.
"Kosmische Strahlung", so der Titel einer 3sat-Sendung, birgt Gefahren für das Leben auf der Erde. Doch wo genau kommt sie her? Eine Doku von Daniel Vega klärt auf.
Warum ziehen junge Deutsche für den IS in den Kampf? Der hervorragende Zweiteiler "Brüder" versucht sich an einer Antwort.
Sönke Wortmann inszenierte Charlotte Roches Bestseller "Schoßgebete" (2013) als psychologische Neurotiker-Studie mit abgeklärtem Witz und ein bisschen Sex.
Erneut zählt Sonja Zietlow ihren beliebten, weil kurzweiligen Countdown. In einer neuen Folge listet sie "Die 25 bewegendsten Geschichten weltweit".
Kai Pflaume "feiert" in dieser Folge der neuen Sendereihe im Ersten einen der vielseitigsten Künstler: Dieter Hallervorden ist Komiker, Kabarettist, Schauspieler und Theaterleiter.
Michael Degen spielt einen berühmten Archäologen, der die einstige jüdische Festung Masada entdeckte. Sein Sohn glaubt nicht daran.
Endlich: Mit der Serie "Dark" läuft die erste deutsche Netflix-Eigenproduktion - und überzeugt als düsterer Mix aus Mystery, Zeitreise und Retro-Stil.
21.45 Uhr. Deutschland in bester "Nach dem Münster-Tatort"-Stimmung. Wenig deutete bei Anne Will auf ein unmittelbar bevorstehendes Ende der Sondierungsgespräche hin. Nur eins war klar: Neuwahlen oder eine Minderheitsregierung wollte niemand.
Ist es Kunst oder nur ein müder Gag? Boerne und Thiel schleppten sich durch eine seichte Kunstszene-Satire mit eingemeißelter Serienkiller-Groteske.