Aktuelle News

Starregisseur Steven Soderbergh erzählte seine Serie "The Mosaic", in der Sharon Stone verschwindet, eigentlich rein multiperspektisch über eine App. Nun hat er doch noch eine traditionelle TV-Version nachgelegt.
Amazon holt die US-Serie "The Bold Type" nach Deutschland. Inspiriert wurde die Produktion vom Leben von Joanna Coles, Ex-Chefredakteurin der Zeitschrift "Cosmopolitan".
Das neue SAT-1-Format "Mord mit Ansage" verbindet die Genres Comedy, Krimi und Improvisationskunst.
Der Nachrichtensender N24 heißt jetzt WELT. Nach einer Re-Branding-Kampagne wechselte der zum Springer-Konzern gehörende Kanal den Namen.
Trauer um Thomas Leif: Der Journalist und Moderator verstarb im Alter von nur 58 Jahren.
Eine SAT.1-Reporterin hat eine ominöse Drogen-Therapie auffliegen lassen. Rund 50 LKA-Beamte waren dabei im Einsatz.
Hommage an das große Vorbild aller deutschen Sketch-Comedians: "Wigald Boning feiert Diether Krebs" im Ersten.
Jenke von Wilmsdorff wechselt das Format. Statt seiner Selbstexperimente begleitet er in der neuen RTL-Action-Reality-Show "Kopfgeld" fünf Kandidaten auf einer Abenteuerstrecke durch die Wildnis.
Ende des Jahre startet "Arthurs Gesetz". Ein erster Teaser gibt jetzt Einblicke in die neue Serie.
Wer geht ran, wenn man 110 oder 112 wählt? VOX zeigt im neuen Reality-Format "Die Notrufzentrale" den Alltag der Leitstellen.
Robert Saalfeld (Lorenzo Patané) kehrt zum Fürstenhof zurück. Er kommt aber nicht alleine: Tochter Valentina (Paulina Hobratschk) und seine Frau Eva Saalfeld (Uta Kargel) sind mit von der Partie.
War der Auftritt eines psychisch kranken Mannes bei "DSDS" ein "Skandal", wie es die "Bild"-Zeitung behauptet? RTL widerspricht deutlich.
Beim Deutschen Fernsehpreis sind die Autoren der Werke aus Platzmangel nicht eingeladen. Auf Facebook macht eine Autorin ihrem Ärger Luft.
Millionäre mit Spendierhosen? In der neuen Gameshow von RTL II können die Kandidatenpaare bis zu 20.000 Euro im Duell gegen die Geissens einsacken.
Ein Problem, drei Berater. SAT.1 testet ein neues Help-Format am Nachmittag um 14 Uhr. Eine der Fachkräfte: die ehemalige "Super Nanny" Katharina Saalfank.
Zwei Menschen werden mit den Folgen ihrer Entscheidungen konfrontiert. Wie geht man damit um, schwerwiegende Fehler gemacht zu haben?
Odysseus, Beowulf, Parzival - allesamt große Helden der Literatur. Doch wie viel Wahrheit steckt in ihren Geschichten?
Moderator Kai Pflaume begrüßt in der neuesten Ausgabe der ARD-Samstagabendshow nicht nur viele talentierte kleine Gäste, sondern auch Stars wie Miroslav Klose, Heino Ferch und Karoline Herfurth.
Beim Fotoshooting wird ein Model vergiftet. Ein Konkurrenzkampf tobt hinter den Kulissen.
Prächtig ausgetattet, aber ohne Gespür für Timing: Regisseur Guy Ritchies Filmversion der Kult-Agentenserie aus den 60-ern.
Gute-Laune-Angriff auf dem ZDF-"Herzkino"-Sendetermin, wo es sonst fast ausschließlich um die Liebe und die Fabrik des Vaters geht.
In Deutschland leben rund 15 Millionen Menschen in Armut oder sind unmittelbar von ihr bedroht. Der Film von Simone Branahl und Philipp Rückriem zeigt, was es hierzulande tatsächlich bedeutet arm zu sein.
Der - ja - experimentelle, aber durchaus unterhaltsame Berliner "Tatort" erzählt einen Film im Film. Schauplatz ist die zeitgleich stattfindende Berlinale.
ZDFinfo beleuchtet mit einer neuen Dokumentation noch einmal den "Fall Peter Graf".
In einer neuen Staffel seiner "extreme"-Reihe bei ProSieben MAXX legt sich Niels-Peter Jensen ins Bett. Ja, auch das kann auf allerengstem Raum eine Herausforderung sein.
Die zweite und letzte Staffel der abgründigen Psychokrimi-Serie startet beim Sky-Sender 13th Street.