Bis zum Freitag feiert Deutschlands erfolgreichstes Mittagsmagazin eine Jubiläumswoche - und sendet dafür auch aus den Wohnzimmern von treuen Zuschauern.
Am 02. Juni 1967 erschoss der Berliner Polizist Karl-Heinz Kurras den Studenten Benno Ohnesorg. Die Dokumentation im Ersten erinnert zum 50. Jahrestag daran.
Tragödie, Drama und die Hoffnung: ein herausragender Film von Regisseur Wim Wenders.
Rechtsanwalt Vernau reist nach Kuba, um dort einen Mann aufzuspüren, der seit 30 Jahren verschollen ist. Ein Fall, der zurückführt in die deutsche Vergangenheit.
Der kabel eins-Trickbetrug-Experte Peter Giesel warnt Urlauber wieder vor fiesen Touristen-Fallen.
Nach dem Erfolg der recht charmanten Komödie "Mann tut was Mann kann" (2012) ist Wotan Wilke Möhring, unterstützt von seinen besten Kumpels, erneut auf der Suche nach der Liebe.
Eine Kinderärztin aus Bonn verbringt ihren Urlaub freiwillig in den Armenvierteln des indischen Kalkutta. Im Rahmen von "37°" zeigt eine erschütternde Dokumentation, dass eine unbeschwerte Zeit in Europa möglicherweise bald vorbei sein könnte.
Im Rahmen von "ZDFzeit" bereitet ein Film von Fabian Sabo auf den Sommer vor. Der Filmautor testet "Fahrradschlösser, Grill & Mückenschutz".
Wo das Präzisionsgewehr ratsam gewesen wäre, kommt die MG zum Einsatz: Warum der Netflix-Film "War Machine" mit Brad Pitt in der Hauptrolle den hohen Erwartungen nicht gerecht wird.
ProSieben schickt in "Global Gladiators" acht Promis in die Wüste, genauer gesagt auf eine Abenteuerreise nach Afrika. Das Format erinnert dabei ein bisschen an "Big Brother" trifft das "Dschungelcamp". Wir beantworten vor dem Start die wichtigsten Fragen.
Neugierig warten Serienfans in aller Welt auf die fünfte Staffel von "House of Cards". Dass alle dabei über Parallelen zur Realität sprechen, tut der US-Serie nur auf den ersten Blick gut.