Aktuelle Reportagen

2018 bei Sky: Fans von Filmen und Serien wird mehr geboten. Fußball-Fans werden sich hingegen mit Reduktionen abfinden müssen.
"Castle"-Star Stana Katic steht in der Thrillerserie "Absentia" (ab 2. Februar) von den Toten auf und sucht als FBI-Agentin einen Psychopathen, der sie sechs Jahre lang quälte.
Für viele ist es der Sündenfall: Am 2. Dezember 2010 erhielt Katar den Zuschlag für die Fußball-WM 2022. Jetzt deckt eine TV-Doku aus Dänemark neue Hintergründe auf.
Wer reich ist, lebt ewig: Der Tod ist in der düsteren Cyberpunk-Welt der actionreichen Netflix-SciFi-Serie "Altered Carbon" nicht das Ende.
American Football läuft bei ProSieben auch zur besten Sendezeit recht erfolgreich. Nun kann das Highlight, der Super Bowl, gerne kommen.
Radikale übernehmen die Macht in Europa, Banken werden um Milliarden geprellt und deutsche Geheimdienste fördern den Terror: Ein paar heiße Eisen, die das Erste 2018 zu TV-Filmen formt.
Die Fußball-WM 2022 in Katar böte Stoff für einen investigativen Polit-Krimi. In Köln verbrannte man das Thema als nutzlosen Mitrate-Krimi alter Schule.
Wenn es um Qualität geht, geht es auch ums Geld - das ist auch beim öffentlich-rechtlichen Rundfunk nicht anders. BR-Fernsehdirektor Dr. Reinhard Scolik schaltete sich am Freitag mit einem leidenschaftlichen Plädoyer in die Beitragsdebatte ein.
Der "Weed Guy" ist mit seinem Fahrrad wieder durch das Hipster-New-York unterwegs. Bei Sky ist die zweite Staffel der skurrilen HBO-Kiffer-Serie "High Maintenance" parallel zur US-Ausstrahlung in der Originalfassung auf Sky Ticket, Sky Go und Sky On Demand nun zu sehen.
Was wäre, wenn Europäer nach Afrika fliehen müssten? Ein ARD-Drama dreht die Vorzeichen der Flüchtlingskrise um.
Sky zeigt die zweite Staffel der Anthologie-Serie "American Crime Story". Im Vorfeld äußerte die Familie von Gianni Versace heftige Kritik an der Produktion.
John Singleton ("Boyz n the Hood") geht in "Snowfall" zurück zum Anfang vom Ende, dorthin, wo die Crack-Epidemie der 1980er-Jahre begann.
Trotz Erklärungsversuchen: Die Causa Deutscher Fernsehpreis schlägt immer höhere Wogen.
Das Grimme-Institut hat die Nominierungen für den 54. Grimme-Preis bekanntgegeben. Der Trend zu guten Serien aus Deutschland setzt sich fort.
Damit hätte man jetzt auch nicht unbedingt gerechnet: Der Sender History kündigt eine Programmoffensive im Vorfeld der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland an.
Mit Marktanteilen von 11,9 Prozent im Gesamtpublikum und 22,5 Prozent in der sogenannten Werbezielgruppe erreichte "Naked Attraktion" auf RTL II am späten Montagabend Rekordwerte.
Für die aufwendige Eigenproduktion bedient sich ZDFneo bei einem der bekanntesten deutschen Romane: Patrick Süskinds "Das Parfum".
Auf zu neuen Ufern: Sky Deutschland gibt erstmalig eine Horror-Serie in Auftrag.
Vierter Film nach einem Bestseller von Martha Grimes. In Rackmoor findet man nach einer Party eine Tote mit Harlekingesicht. Wieder einmal muss Richard Jury (Fritz Karl) hartnäckig ermitteln.
Ulrich Matthes brilliert im ARD-Drama "Fremder Feind" als Berghütten-Einsiedler, der im Leben alles verloren hat.
In der ersten von insgesamt vier neuen "Promi"-Ausgaben der Backreihe wetteifern Stars wie Ex-Eischnellläuferin Anni Friesinger, Andrea Kiewel und Patrick Lindner um die Meisterschaft im Tortengestalten.
Früher dachte man, ADHS beträfe nur Kinder und Jugendliche. Ein Irrtum! Der Film von Michael McNamara belegt, dass auch Erwachsene das Aufmerksamkeitsdefizithyperaktivitätssyndrom haben.
Der NDR hat sich mächtig ins Zeug gelegt, um beim nationalen Vorentscheid den richtigen Kandidaten für den ESC 2018 in Lissabon zu finden.