Aktuelle Reportagen

Eine Betrugsermittlerin lässt sich von ihrem Bräutigam betrügen? "The Catch" mixt ab 7. November bei Universal Channel Love, Crime und Comedy.
Der Strand ist bunt, das Leben heiter: Dann sticht sie zu, und wie geht's weiter? "The Sinner" ist eine faszinierende Thrillerserie, die ab 7. November bei Netflix nach dem "Warum?" eines bestialischen Mordes fragt.
In der knallharten Neo-Western-Serie "Tin Star" muss Tim Roth damit klarkommen, dass sein Leben durch den Tod völlig aus dem Ruder läuft.
Manch "Tatort"-Fan mag sich am Sonntag gefragt haben, ob er im richtigen Film war.
In der 100. Jubiläumsfolge gerät Franz Hubert (Christian Tramitz) in eine Art Zeitschleife - und in höchste Lebensgefahr. Eine Woche später startet mit Karacho die siebte "Hubert und Staller"-Staffel mit 16 neuen Folgen.
Die gute Ehefrau war gestern: Das "The Good Wife"-Sequel "The Good Fight" startet mit starken Frauen auf FOX.
Boris Becker wird 50! Zum runden Geburtstag gibt er bemerkenswert offene Einblicke in ein sehr bewegtes Leben.
Mit Augmented Reality wird das Fernsehbild interaktiv. Wie das funktioniert, zeigt das ProSieben-Format "Galileo". Und jeder kann es ausprobieren. Sieht so die Zukunft des Fernsehens aus?
Es gibt neue Mysterien, kinoreife Bilder und wieder ein gekonntes Spiel mit der Sci-Fi- und Horror-Ikonografie der 80er-Jahre. Dennoch sollten sich die Duffer-Brüder von "Stranger Things" verabschieden.
Viel nackte Haut, aber kaum Spannung: Aus Bremen kam diesmal ein "Tatort" der faden Sorte.
Der Mann verantwortet über 4.500 Stunden Fernsehprogramm pro Jahr: Natürlich geht es in einem Interview mit dem TV-Produzenten Nico Hofmann auch um sein Verhältnis zur Macht.
Die Detectives Hardy und Miller lösen ihren letzten Fall: Auch die dritte "Broadchurch"-Staffel entfaltet noch einmal das ganze Suchtpotenzial dieser britischen Klasseserie.
Vergangenheitsbewältigung im Ländle: Der Stuttgarter "Tatort" weckte die Geister toter RAF-Terroristen.
Was macht Europa zu Europa? "Terra X" widmet sich mit Historiker Christopher Clark in "Der Europa-Saga" der Geschichte und Kultur des Kontinents.
Bau-, Drogen- und Sex-Skandale in der Welthauptstadt von Kirche und Korruption: Die neue Netflix-Produktion "Suburra" dürfte Serienfans schon bald wieder süchtig machen.
Als Professor Simoni spielte sich Dieter Bellmann in die Herzen unzähliger "In aller Freundschaft"-Fans. Nun verstarb er im Alter von 77 Jahren.
Er war ein Teenie-Idol der 70-er, musst aber auch schwere Zeiten durchleben. Jetzt verstarb David Cassidy in Florida.
Seit gut 25 Jahren ist Wolfgang Bahro als Anwalt Jo Gerner bei der RTL-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" dabei. Nun erhält er eine eigene Webserie.
Warum ziehen junge Deutsche für den IS in den Kampf? Der hervorragende Zweiteiler "Brüder" versucht sich an einer Antwort.
Sönke Wortmann inszenierte Charlotte Roches Bestseller "Schoßgebete" (2013) als psychologische Neurotiker-Studie mit abgeklärtem Witz und ein bisschen Sex.
Erneut zählt Sonja Zietlow ihren beliebten, weil kurzweiligen Countdown. In einer neuen Folge listet sie "Die 25 bewegendsten Geschichten weltweit".
Kai Pflaume "feiert" in dieser Folge der neuen Sendereihe im Ersten einen der vielseitigsten Künstler: Dieter Hallervorden ist Komiker, Kabarettist, Schauspieler und Theaterleiter.
Michael Degen spielt einen berühmten Archäologen, der die einstige jüdische Festung Masada entdeckte. Sein Sohn glaubt nicht daran.